Anzeige
Anzeige

Erstes Pflichtspiel für den MSV nach der Winterpause

21. Februar 2020

Die Winterpause ist vorbei, und der Punktspielbetrieb beginnt wieder. Der Malchower SV 90 empfängt heute den Viertplazierten der Verbandsliga, FC Mecklenburg Schwerin, zum fälligen Pflichtspiel. Die Schweriner gehen als Favorit in diese Partie, rangieren sie doch drei Plätze vor den Malchowern. Nach Aussage von Trainer Sven Lange wäre er mit einer Punkteteilung zufrieden. Weiterhin war zu erfahren, dass mit 10 Spielern bereits eine Vertragsverlängerung für das nächste Spieljahr vereinbart wurde.
Anstoß ist heute um 19.30 auf dem Kunstrasenplatz in Malchow.


Kommentare sind geschlossen.