Anzeige
Anzeige

Fahrer in Waren schwer verletzt

14. April 2014

Bei einem Unfall an der Kreuzung Röbeler Chaussee, Engelsplatz in Waren ist heute Abend ein Mann schwer verletzt worden. Nach Auskunft der Polizei Waren hielten zwei Autos, die in Richtung stadteinwärts unterwegs waren, an der roten Ampel, ein Lkw-Fahrer düste offenbar und krachte auf beide Wagen auf.
Den entstandenen Schaden gibt die Polizei mit rund 20 000 Euro an.

Unfall


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*