Anzeige

Giftköder in Wredenhagen?

12. März 2019

ACHTUNG! Mehrere Einwohner aus Wredenhagen und Umgebung haben uns informiert, dass dort wahrscheinlich Giftköder liegen. Ein Kater (Foto) musste nach Auskunft der Einwohner vor wenigen Tagen eingeschläfert werden, weil er keine Überlebenschance nach dem Einnehmen des Giftes hatte.
Besonders gefährlich: Das Gift muss der Kater nach Meinung der Zeugen im Bereich der Burgschule aufgenommen haben, also dort, wo sich auch sehr viele Kinder aufhalten.
Bei Hinweisen bitte direkt an die Polizei wenden.


2 Antworten zu “Giftköder in Wredenhagen?”

  1. Schulz sagt:

    Also schon wieder Tierhasser unterwegs !!
    Es ist richtig das man Hinweise sofort den Polizei meldet, aber man kann auch den Tierschützer Hinweise zukommen lassen & die / wir werden es auch dann der Polizei zukommen lassen die Hinweise, da wir doch auch Kontakt zu der Polizeistelle Waren hat!
    Man kann auch mich der mich kennt die Hinweise zukommen lassen.
    Kontakt wäre : Frank Schulz ( ehrenamtlicher Tierschützer )
    Telefon: 03991/ 665732

  2. S. sagt:

    Das ist so niedrig und schäbig und primitiv, so ein Gift für Tiere auszulegen. Wer das war muss ja selber seine Seele innen drin schon ganz vergiftet haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*