Anzeige
Anzeige

Horst Westphal erster Ehrenbürger der Gemeinde Grabowhöfe

6. Mai 2019

Die Gemeinde Grabowhöfe, zu der auch das Dorf Vielist gehört, hat seit gestern einen Ehrenbürger: Horst Westphal, der heute seinen 81. Geburtstag feiert, ist diese Ehre gestern zuteil geworden. Die Ernennung hatten die Gemeindevertreter über Parteigrenzen hinaus einstimmig beschlossen.

Der heute 81-Jährige war schon vor der Wende in Vielist politisch aktiv, und dann ab dem Jahr 1991 genau 20 Jahre lang als ehrenamtlicher Bürgermeister tätig.

„Er hat Vielist geprägt, wie kein anderer, viele Dinge, die im Ort passiert sind, tragen seine Handschrift“, so der heutige Bürgermeister Grabowhöfes, Erico Malow, bei seiner Laudatio.

Horst Westphal, geboren 1938 in Rostock, kam 1978 nach Vielist. Im dortigen KfL war er Leiter Spezialisierte Instandsetzung und ließ sich auch mit seiner Familie im Ort nieder. Das dörfliche Leben hat ihn von Anfang an interessiert, vor allem auch der Sport – eine Leidenschaft von Horst Westphal.

1991 wurde er nach Jahren als stellvertretender Gemeindechef dann Bürgermeister, und als solcher sorgte er nach Aussage von Enrico Malow unter anderen dafür, dass der Sportplatz in Vielist gleich am Ortseingang auch wirklich als solcher bezeichnet werden konnte – inklusive Sanitärhaus. Darüber hinaus tragen der Karnevalsclub und auch der Flugplatz seine Handschrift.

Zudem sorgte der heute 81-Jährige dafür, dass Vielist wächst. Drei neue Eigenheimgebiete entstanden unter seiner Regie, Eigenheimgebiete vor den Toren der Stadt Waren, in denen es heute keine freien Grundstücke mehr gibt.
Die Ansiedlung von Unternehmen, die neue Dorfstraße und auch die Sanierung des beliebten Gemeindehauses zählen ebenfalls zur Bürgermeister-Bilanz von Horst Westphal.

Zur Gemeinde Grabowhöfe gehören  die Ortsteile Sommerstorf, Louisenfeld, Panschenhagen, Baumgarten, Sophienhof und Vielist


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*