Anzeige
Anzeige

Mann bearbeitet Autoreifen und löst Feuerwehreinsatz aus

22. März 2019

Gasgeruch in der Röbeler Chaussee hieß es heute Nachmittag für die Warener Feuerwehrleute. Ein Alarm, den die Kameraden wie immer sehr ernst genommen haben.
Doch zum Glück ist in dem betroffenen Haus kein Gas ausgetreten. Sehr intensiv gestunken hat es aber trotzdem. Und zwar so sehr, dass die Kameraden mit ihrem Lüfter anrückten.
Die Ursachen fanden die Freiwilligen dann auch schnell: Im Keller hat ein Mann versucht, einen Reifen von einer Felge zu lösen, als das nicht so klappte, setzte er eine Flex an – den Geruch bei einem Gummireifen kann sich jeder vorstellen…


Kommentare sind geschlossen.