Anzeige
Anzeige

Mecklenburgische Seenplatte: Inzidenzwerte der Städte und Ämter

26. Januar 2021

Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte hat heute wieder die Corona-Zahlen – aufgeschlüsselt nach Städten und Ämtern – bekanntgegeben. Demnach hat das Amt Treptower Tollensewinkel mit 317,27 den höchsten Inzidenzwert im Kreis, gefolgt von Demmin mit 312,38 und dem Amt Stargarder Land mit 225,64. Sehr positiv entwickelt hat sich die Inzidenz des Amtes Malchow, die heute mit 46,4 angegeben wird. Im Penzliner Land liegt sie bei 74,67, im Amt Röbel bei 104,49, im Amt Seenlandschaft bei 31,74 und in Waren bei 85,48.
Hier der komplette Überblick:


Kommentare sind geschlossen.