Anzeige

Morgens um 9 Uhr mit 2,26 Promille am Steuer

10. März 2020

Morgens um 9 Uhr in Waren…
Auf dem Parkplatz des EDEKA- Marktes auf dem Warener Papenberg ist heute gegen 9 Uhr ein Pkw gegen einen anderen gefahren. Der 43- jährige Verursacher flüchtete zunächst vom Unfallort, konnte jedoch in der Folge festgestellt werden. Er brachte es auf einen Atemalkoholwert von 2,26 Promille.
Dementsprechend folgten Blutentnahme, Sicherstellung seines Führerscheines und die Eröffnung eines Strafverfahrens.


Kommentare sind geschlossen.