Anzeige
Anzeige

Müritzschwimmen in diesem Jahr mit Hilfe der Luca App

31. März 2021

Bereits im vergangenen Jahr konnte das Müritzschwimmen, bei dem jedes Jahr über 600 mutige Schwimmer am ersten Samstag im August vom Ost- zum Westufer der Müritz schwimmen, mit Hilfe eines Hygienekonzeptes durchgeführt werden und stellte somit für viele Freizeitsportler in diesem außergewöhnlichen Jahr ein besonderes Highlight dar. Auch dieses Jahr  soll dies wieder möglich sein – Dank der App „Luca“. Und zwar am 7. August.

Die Luca-App mit ihrer Möglichkeit der Kontaktnachverfolgung durch die Gesundheitsämter bietet für das Schwimmevent nach Meinung der Veranstalter viele Vorteile. Denn so könnten sämtliche Schwimmer, die die Startfläche betreten, digital erfasst werden. Auch die Rettungskräfte und sonstige Helfer, Betreuer können mit Hilfe der App registriert und Kontakte während des Schwimmevents nachvollzogen werden.

Die digitale Erfassung von Kontaktdaten spare den Organisatoren nicht nur Zeit, sondern ermögliche auch eine schnellere Kommunikation mit dem Gesundheitsamt – falls nötig.

Die guten Erfahrungen aus dem letzten Jahr stimmen die Organisatoren optimistisch, ein funktionierendes Hygienekonzept für Freiwasserschwimmen entwickelt zu haben, und so freuen sie sich auf das diesjährige Event im Sommer.


Kommentare sind geschlossen.