Anzeige
Anzeige

Polizei sucht Beteiligte und Zeugen eines Unfalls in Waren

7. Juli 2020

Die Polizei Waren sucht eine Autofahrerin, die heute Abend an einem Unfall in Waren-West beteiligt war. Gegen 19:30 Uhr stießen es in der Bonhoefferstraße, Höhe Einmündung Moltmannstraße, ein Radler und ein Auto zusammen. Ein 17-jähriger Fahrradfahrer wollte von der Bonhoefferstraße in die Moltmannstraße einbiegen. Die bis dato nicht bekannte Fahrerin eines grünen Autos befuhr die Moltmannstraße und wollte in die Bonhoefferstraße einbiegen. Dabei beachtete sie die Vorfahrt des von rechts kommenden Fahrradfahrers nicht und kollidierte mit diesem.
In der Folge stürzte und verletzte sich der Jugendliche. Er wurde mit leichten Verletzungen in das Müritz- Klinikum- Waren gebracht. Nach derzeitigem Stand besteht nicht der Verdacht einer Unfallflucht, da sich die beteiligten Personen vor Ort einigten.
Angesichts des Alters des Jugendlichen und seiner Verletzungen bittet die Polizei mögliche Zeugen und die unbekannte Unfallbeteiligte, sich in der Warener Dienststelle Am Mühlenberg, Tel 03991 1760, zu melden.


Kommentare sind geschlossen.