Anzeige
Anzeige

SPD-Politikerin Nadine Julitz ist jetzt unter der Haube

11. Juli 2020

Herzlichen Glückwunsch! Nur wenige Tage nach ihrem 30. Geburtstag ist die SPD-Landtagsabgeordnete Nadine Julitz heute in den Hafen der Ehe eingelaufen. Im Warener Standesamt gab sie ihrem langjährigen Partner Martin – beide sind schon seit 13 Jahren ein Paar – das Ja-Wort.
Lediglich die kleine Tochter Karla war mit dabei. Doch die kleine Dame im weißen Kleidchen und mit niedlichen Zöpfen hat sich nicht so sehr für die Trauungs-Zeremonie interessiert, sondern wollte lieber die Treppen im Standesamt hoch und runter klettern.
Karla hat auch schon den Heiratsantrag von Papa Martin durcheinander gebracht. Denn just in dem Moment, als er Nadine ganz klassisch fragen wollte, ob sie ihn heiratet, ist die kleine Maus mit den bereit liegenden Ringen verschwunden.
Richtig groß gefeiert wird erst im kommenden Jahr – dann mit allem drum und dran. Heute Nachmittag gibt es nur ein gemütliches Beisammensein im engsten Familienkreis.
Ach ja, die Landtagsabgeordnete hat ihren Namen behalten, ihr Mann muss sich jetzt an einen neuen gewöhnen, denn er hat den Nachnamen Müller abgelegt und heißt jetzt wie seine “beiden Frauen” Julitz.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*