Anzeige
Anzeige

SV Waren 09 spielt in Rostock unentschieden

31. Januar 2015

Das Oberligateam von Jens Dowe hatte ein weiteres Testspiel gegen die U19 Bundesligamannschaft des FC Hansa Rostock zu bestreiten. Auf schneefreiem Kunstrasenplatz in Rostock entwickelte sich ein schnelles und rassiges Spiel. Mit hohem Tempo versuchten beide Mannschaften, zum Erfolg zu kommen.

Der FC Hansa ging in der 34. Spielminute mit 1:0 etwas überraschend  in Führung. Tobias Täge war es dann, der nach Zuspiel von Danny Koop, unmittelbar vor dem Pausenpfiff den 1:1 Ausgleich erzielte.

Nach dem Wechsel weiterhin hohes Tempo auf beiden Seiten und Offensivfußball vom Feinsten. Der Gastgeber erzielte in der 50. Spielminute wiederum die Führung, nachdem der Schiedsrichter eine klare Abseitsposition nicht ahndete.

Der SV Waren 09 gab jedoch weiterhin den Ton an, und Danny Koop gelang in der 75. Minute, nach klugem Zuspiel von Tobias Täge der 2:2 Endstand.

Ingesamt ein gutes Testspiel für den Oberligisten nach einer sehr intensiven Trainingswoche.

Am kommenden Freitag um 19.30 Uhr hat das Team von Jens Dowe den Verbandsligisten FC Mecklenburg Schwerin im Müritzstadion zu Gast.

Bericht: Fred Bethke

 


Eine Antwort zu “SV Waren 09 spielt in Rostock unentschieden”

  1. Wolle sagt:

    Das mit dem Abseits nicht gesehen ,kennen wir ja von Hansa 3. Liga wo sie im Müritz Stadion 2014 spielten.
    Aber unsere Jung,s von der 1. waren eindeutig die besseren auf dem Platz jeder bezweifelte die Schiedsrichter Entscheidungen.
    Also Jung,s das ist Vergangenheit wir schauen mit euch nach vorne,denn wir wissen ihr seit gut aufgestellt ,und ein sehr ehrgeiziges gutes Team weiter so eure Fans sind stolz auf euch ,wir sehen uns Freitagabend im Stadion danke weiter so wir drücken euer Team beide Daumen.
    Auf einen Sieg am Freitag gegen Schwerin eure Fans sind da.
    MfG.