Anzeige
Anzeige

Traktor gestohlen, um Zigarettenautomaten zu klauen

8. Mai 2020

Bislang unbekannte Täter wollten heute früh gegen 3 Uhr in Pribbenow einen Zigarettenautomaten klauen und hatten sich dafür zuvor einen Traktor gestohlen. Der Automat war an einer Hauswand angebracht, die Täter rissen ihn mit dem Hubarm des Traktor heraus. Anschließend flüchteten sie mit Traktor und Automat in Richtung Voßhagen.
Da Zeugen die Polizei verständigten, waren die Beamten des Malchiner Reviers schnell zur Stelle und konnten den Traktor samt Zigarettenautomat auf der Anfahrt zwischen Rottmannshagen und Jürgenstorf aus der Ferne erkennen.

Noch ehe sie da waren, flüchtete der Fahrer mit dem Traktor über einen Feldweg in ein Waldstück. Dort fuhr er sich aber fest. Ihm gelang noch vor dem Eintreffen der Beamten zu Fuß die Flucht in unbekannte Richtung. Im Rahmen sofortiger Fahndungsmaßnahmen, auch unter dem Einsatz eines Fährtensuchhundes, konnte der Tatverdächtige nicht gefunden werden.

Der Traktor und der Zigarettenautomat wurden zur kriminaltechnischen Untersuchung sichergestellt. Durch den Diebstahl wurden die Hausfassade des Restaurants und der Zigarettenautomat beschädigt. Der vorläufige Gesamtschaden wird auf ca. 2.000 Euro geschätzt.

Ersten Ermittlungen zufolge wurde der Traktor der Marke John Deere offenbar kurz zuvor in der Zeit von 00:10 – 00:25 Uhr vom Firmengelände eines Agrarhandels in Rottmannshagen entwendet.

Die Ermittler prüfen, ob es einen Zusammenhang zu zwei zurückliegenden Diebstählen von Zigarettenautomaten vom 21. Oktober 2019 in Pribbenow sowie am 05.11.2019 in Ivenack gibt.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer zu dem Einbruch in den Agrarhandel in Rottmannshagen bzw. zu dem Diebstahl des Zigarettenautomaten in Pribbenow sachdienliche Hinweise geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Malchin unter der Telefonnummer 03994 – 231 224.


Kommentare sind geschlossen.