Anzeige
Anzeige

Unbekannte wollen Automaten knacken und werden gestört

11. Februar 2021

Heute früh gegen 2.40 Uhr haben bislang unbekannte Täter versucht, den Zigarettenautomaten in Klein Lukow bei Penzlin zu knacken. Ein Anwohner beobachtete zwei Männer, als sie sich an dem Automaten zu schaffen machten, und sprach sie an. Daraufhin flüchteten sie zu Fuß über eine angrenzende Wiese in unbekannte Richtung. Zur Fahndung nach den flüchtigen Tätern wurden umgehend mehrere Funkstreifenwagen des zuständigen Polizeireviers Waren und der benachbarten Polizeireviere eingesetzt. Allerdings ohne Erfolg. Die Kripo ermittelt und bittet um Hinweise. Zeugen, die zur Tatzeit oder in den frühen Morgenstunden des heutigen Tages im Bereich Klein/ Groß Lukow oder dessen Umgebung auffällige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen haben oder andere sachdienliche Hinweise machen können, melden sich bitte bei der Polizei in Waren unter 03991-176 224 oder im Internet unter www.polizei.mvnet.de.


Kommentare sind geschlossen.