Anzeige
Anzeige

Unbekannte wollen in ein Einfamilienhaus einbrechen

15. Februar 2021

Bereits am vergangenen Donnerstag ist versucht worden, am helllichten Tag in ein Einfamilienhaus in Laschendorf einzubrechen.
Wie die Polizei bestätigte, haben sich bislang unbekannte Täter in Abwesenheit der Hausbesitzer in der Zeit vom 14:45 Uhr bis 17 Uhr am Haus zu schaffen gemacht.
Ihnen gelang es jedoch zum Glück nicht, in das Haus hinein zu kommen. Die Kripo Röbel ermittelt.
Zeugen, die Hinweise zu auffälligen Personen oder Fahrzeugen zur Tatzeit am 11. Februar in Laschendorf geben können, wenden sich bitte an die Polizei in Röbel unter 039931-848 224 oder Internet unter www.polizei.mvnet.de.


Kommentare sind geschlossen.