Anzeige
Anzeige

Und plötzlich sind es vier…….

28. August 2015

Wahlen im Jahr 2016So ein Sitz im Schweriner Landtag scheint ja richtig begehrt zu sein. Ist es die Macht, die lockt oder sind es die Diäten?
In der Müritz-CDU meldet sich gegenwärtig fast täglich ein neues Partei-Mitglied, das ruft: Ich will da rein.
Nach Kreistagspräsident Thomas Diener, der als erster seinen Hut in den Ring geworfen hat und dessen Vorstoß mit dafür sorgte, dass der langjährige Landtagsabgeordete Wolf-Dieter Ringguth Adieu sagt, kündigten Enrico Malow, ehrenamtlicher Bürgermeister in Grabowhöfe, sowie am gleichen Tag Waren Stadtpräsident René Drühl ihr Interesse an.
Gestern nun der nächste im Bunde: Auch Helmut von Maltzahn, bekannt als Schlossherr in Ulrichshusen, zieht’s ins Schweriner Schloss. Der ist mit 66 Jahren fast zehn Jahre älter als Ringguth, der nun kürzer treten will und fast doppelt so alt, wie der jüngste im Bundes, Enrico Malow.
Alle vier wollen natürlich – wer hätte das gedacht – nur das Beste für die Müritz-Region. Wer von den vier Herren tatsächlich zur Wahl antritt, entscheiden die Müritzer CDU-Mitglieder am 1. September. Aber vielleicht wird der Reigen bis dahin ja noch größer. Schließlich fehlt ja noch eine Frau in der Runde……


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*