Anzeige
Anzeige

Unternehmensmesse des Landkreises Seenplatte gestartet

6. November 2020

Das ist schon eine spannende Sache: Seit gestern ist die Unternehmensmesse des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte „MSEunternehmen_digital“ unter www.mseunternehmen.de online. Registrierte Besucher und Teilnehmer haben bis zum 18. November Gelegenheit, den Ausstellungsbereich der Unternehmensmesse zu besuchen. 60 Unternehmen – darunter zahlreiche aus der Müritz-Region – präsentieren sich und wollen “netzwerken”. Am eigentlichen Messetag, dem 10. November, ist eine durchgehende Standbesetzung der ausstellenden Unternehmen gewährleistet. Während der verlängerten Zutrittszeit werden ausstellende Unternehmen durch das Messesystem über Besucher- und Kontaktanfragen informiert.
Auch hochkarätige Gesprächspartner wie der bekannte TRIGEMA-Chef Wolfgang Grupp stehen zur Verfügung.

„Wir haben die Entscheidung, die Unternehmensmesse des Landkreises in diesem schwierigen Jahr nicht ausfallen zu lassen, sondern als digitale Messe anzubieten, bewusst getroffen“, sagt Sabine Lauffer, Geschäftsführerin der Wirtschaftsförderung Mecklenburgische Seenplatte GmbH. „Zum einen ist es für die Unternehmen die einzige Möglichkeit, sich in dieser Zeit, in der Präsenz wichtiger ist denn je, wahrnehmbar und erfolgsorientiert zu präsentieren. Zum anderen setzen wir mit unserer digitalen Messe ein Zeichen. Es ist die erste digitale Unternehmensmesse in MV – und ein Marketinginstrument, das sich im unternehmerischen und wirtschaftlichen Alltag etablieren wird, auch nach Corona. Wir sind gespannt auf MSEunternehmen_digital und wünschen allen ausstellenden Unternehmen und den Besuchern eine erfolgreiche Messe.“

Am eigentlichen Messetag, dem 10. November 2020, werden die Stände der ausstellenden Unternehmen wie bei jeder Messe von diesen live betreut. Der Besucher eines Standes kann dann direkt per Chatfunktion, per Mail oder telefonisch – je nach hinterlegten Kontaktdaten – mit den Ausstellern in Kontakt treten. Umgekehrt sehen diese direkt, wer den Stand besucht, sich wie intensiv für welche Informationen interessiert und können selbst aktiv die Besucher ansprechen.

Parallel zum Ausstellungsbereich geht am 10. November 2020 auch das umfassende begleitende Konferenzprogramm online (https://mseunternehmen.de/programm/). Neben den hochkarätigen Fachvorträgen und Talks mit Unternehmern und Wirtschaftsexperten wie Wolfgang Grupp (TRIGEMA), Christian Baudis (ehemaliger Google-Deutschlandchef), Prof. Dr. Gunther Olesch (Phoenix Contact GmbH Co.KG), Dr. Matthias Jung (Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt KDA) oder Robert Fankhauser (LFI) begleitet die Liedermacherin Christine Ratei, bekannt als Seentaucherin, das anspruchsvolle Messeprogramm mit ihren Liedkompositionen – mal heiter, mal nachdenklich und in jedem Fall bewegend.

WAS:     MSEunternehmen_digital
WANN: Messezutritt: 5.11.2020 bis 18.11.2020; Messetag: 10.11.2020
WO:       http://messe.mseunternehmen.de 
WIE:      https://mseunternehmen.de/programm/

 


Kommentare sind geschlossen.