Anzeige
Anzeige

Verunglückter und Ersthelfer sterben bei tragischem Unglück

16. März 2021

Tragisches Unglück heute in Rostock: Bei Reparaturarbeiten an einem Traktor sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Ein 67-Jähriger hat in einer privaten Garage im Ortsteil Krummendorf an dem Traktor gearbeitet, der auf einer Bühne stand. Das Fahrzeug rutschte von der Bühne und fiel auf den Mann, der noch vor Ort verstorben ist. Die Ehefrau verständigte den Rettungsdienst und holte eine 74 Jahre alten Bekannten hinzu. Dieser brach zusammen. Der Rettungsdienst hat versucht, den Helfer zu reanimieren. Er ist aber dann in einem Krankenhaus gestorben.


Kommentare sind geschlossen.