Anzeige
Anzeige

„Voller Energie“ den Nationalpark erkunden

20. August 2015

Kürzlich besuchten 11 Kinder aus der Region das Landeszentrum für Erneuerbare Energien Mecklenburg-Vorpommern in Neustrelitz (Leea). Sie starteten per Rad im Jugendwaldheim Steinmühle im Müritz-Nationalpark und waren im Rahmen eines besonderen Feriencamps unterwegs.

Erstmalig fand ein Energie-Camp im Jugendwaldheim Steinmühle und im Leea statt. An diesem Ferienangebot nahmen Kinder zwischen 10 und 15 Jahren teil. Bei dem Camp drehte sich alles um das Thema Energie.

Zunächst wurden spannende Exkursionen im Müritz-Nationalpark durchgeführt, um die Grundlagen der Pflanzen- und Tierwelt und die Energieflüsse in der Natur zu erkunden. Anschließend wurde das Thema Erneuerbare Energien durch einen Bioenergie-Workshop und einen Besuch im Leea abgedeckt. Außerdem sorgte das Übernachten in Zelten, Lagerfeuer, Floßfahren, Baden, Angeln, Picknick für ausreichend Spaß und Abenteuer.

Das EnergieCamp ist eine gemeinsame Veranstaltung der Landeszentrum für erneuerbare Energien Mecklenburg-Vorpommern GmbH und des Nationalparkamtes Müritz mit seiner Bildungsstätte Jugendwaldheim Steinmühle.

Energie

Foto (Hendrik Fulda): Windkraft-Modelle bauen in den Sommerferien


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*