Anzeige
Anzeige

War er auf dem Weg zur Großmutter?

4. Dezember 2018

Dieses Foto hat eine WsM-Leserin gestern bei Groß Gievitz gemacht.

Wolfexperten schauen sich die Aufnahme nun genau an.


Anzeige

5 Antworten zu “War er auf dem Weg zur Großmutter?”

  1. Schulz sagt:

    Denke mal das es hierbei sich um ein Wolf handelt! Die gehören eben zu unsere Gesellschaft.
    Aber bevor man spekuliert, sollte man die Ergebnisse abwarten von den Wolfsexperten..

  2. wolves sagt:

    Herr oder Frau Schulz,
    Sie spekulieren aber gerade selbst.

    Der Köter sieht eher aus wie Hanning sein Struppi.

  3. Silvana sagt:

    Tja…In Groß Gievitz wohnt ein Bewohner der einen Wolfshund besitzt. Der büchst öfter mal aus. Ich denke mal das sein Hund wieder unterwegs war. War nicht das erste Mal…Also bitte keine Panik..LG aus Groß Gievitz

  4. Schulz sagt:

    Herr oder Frau wolves

    Hallo was heißt hier spekulieren selber!!
    Zudem was heißt Köter , man sagt ihnen auch nicht blöder Mensch!
    Außerdem erkennt man o.g. Bild nicht genau ob es sich hierbei um ein wilder Hund der weggelaufen ist handelt oder eben um ein Wolf! Deshalb merke ich hiermit an das man eben auf die Ergebnisse abwarten muss von den Wolfsexperten..

  5. Stefan Garmshausen sagt:

    Das war mein Wolfshund! Keine Gefahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*