Warener bei Weltmeisterschaft im 3D-Bogenschießen in Finnland

3. Juli 2023

Jetzt will er es wissen:  Peter Schulz, der vielen Warenern als ehemaliger Lehrer und Segelflieger bekannt sein dürfte, ist derzeit als Bogenschütze  bei den „World Bowhunter Championships 2023” im hohen Norden Finnlands dabei. Peter ist ein erfolgreicher Bogensportler der Schützenzunft Waren und hat dies bei seiner Teilnahme auf Landes- und Deutschen Meisterschaften in den letzten Jahren mehrfach unter Beweis gestellt.

Allein im letzten Jahr ist er drei Mal Deutscher Meister in verschiedenen Bogensportdisziplinen geworden. 

In Finnland oder genauer gesagt in der Stadt Rovaniemi, wo der Sage nach auch der Weihnachtsmann lebt, startet Peter in seiner Alters- und Bogenklasse an vier Wettkampftagen und auf vier verschiedenen 3D-Parcours mit jeweils 30 Zielen.

Einmal gegen die Besten der Besten anzutreten, war sein Traum. Und dieser Traum geht nun in Erfüllung.

Insgesamt gehen in Finnland 862 Bogenschützen aus unterschiedlichen Nationen der Welt an den Start.

Peter, wir drücken Dir ganz fest die Daumen. Mögen Deine Pfeile die anstehenden 3D-Ziele nicht verfehlen!


Eine Antwort zu “Warener bei Weltmeisterschaft im 3D-Bogenschießen in Finnland”

  1. Xaver sagt:

    Ich bin auch ein begeisterter Bogenschütze und übe diese mentale Sportart schon fast 40 Jahren aus.
    ich fing mit einem Flitzebogen an Uber Blank und jetzt seit 7 Jahren Compound.
    ich drücke dir ganz fest die Daumen damit du es an die Spitze packst.