Anzeige
Anzeige

Zwei Feuerwehreinsätze wegen brennender Stoppelfelder

23. Juli 2020

Gleich zweimal hintereinander mussten mehrere Feuerwehren heute Mittag zu Stoppelbränden in die Region Groß Gievitz/Sorgenlos ausrücken. Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren Groß Gievitz, Lansen, Groß Plasten und Waren. Hilfe bekamen die Kameraden von einem Landwirt, der mit seinem Traktor samt Pflug anrückte.
Die Wehren hatte die Flammen beide Male schnell im Griff. Der entstandene Schaden ist laut Polizei nur sehr gering.


Kommentare sind geschlossen.