Anzeige
Anzeige

Zwei weitere Corona-Fälle an der Seenplatte

8. März 2020

Zwei weitere Corona-Fälle in Mecklenburg-Vorpommern, wieder an der Mecklenburgischen Seenplatte: Eine 23-jährige Frau und ein 37-jähriger Mann aus unserem Landkreis klagten nach dem Skiurlaub im Salzburger Land in Österreich über die typischen Symptome.Das Laborergebnis bestätigt den siebenten und achten Fall einer Corona-Infektion in Mecklenburg-Vorpommern. Die beiden Erkrankten sind in der Häuslichkeit abgesondert. Das Gesundheitsamt wird Kontaktpersonen ermitteln und entsprechend informieren.


Kommentare sind geschlossen.