Anzeige
Aktuelles

Autoscheibe eingeschlagen

28. April 2014 in Polizei, Allgemein, Waren - 0 Kommentar(e)

Die Polizei bittet um Hinweise: Aus einem schwarzen Renault Megane mit Celler Kennzeichen, der am Warener Kletterwald abgestellt war, wurden am Sonnabend in der Zeit zwischen  14.50 Uhr und 15.45 Uhr verschiedene Dinge gestohlen. Die Täter hatten zuvor die Seitenscheibe eingeschlagen. Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen auf dem Parkplatz, an den dort geparkten Fahrzeugen oder im Umfeld machen können? Die Polizei nimmt Hinweise unter 0395/5582-2224 entgegen.


Anzeige

Band der Neuen Deutschen Welle auf Malchower Bühne

28. April 2014 in Events, Allgemein, Malchow - 0 Kommentar(e)

Seit heute steht fest, wer zur NDR-Sommertour am 2. August auf der Bühne in Malchow stehen wird: Die „Spider Murphy Gang“, die ihren Durchbruch mit der Neuen Deutschen Welle in den 80er erlebte. Mehr als 30 Jahre nach ihrem Hit „Skandal im Sperrbezirk“ wird die Band weiterhin bei ihren zahlreichen Konzerten und vor ausverkauften Hallen gefeiert, denn die „Spider Murphy Gang“ gilt als eine der besten deutschsprachigen Live-Acts. Auch mit ihren Hits „Schickeria“ oder „Ich schau Dich an“ begeistert die Band immer noch Jung und Alt.


Neue Logopädie-Praxis in Waren

28. April 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Auf die Schnelle einen Termin beim Logopäden? In Waren ist das derzeit kaum möglich. Mehrere Wochen Wartezeit auf einen Termin sind keine Seltenheit. Doch das ändert sich in wenigen Tagen. Claudia Schrade eröffnet in der Luxemburgstraße ihre logopädische Praxis „Wortspiel“.

Weiterlesen



Über 200 Kilometer in den Beinen

27. April 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Sport, Waren - 0 Kommentar(e)

Sie bereiten sich auf die große Mecklenburger Seen Runde vor und sind schon ziemlich fit: Radfahrer aus Waren haben gestern 204 km von Waren über, Friedland, Burg Stargard, Neustrelitz und zurück nach Waren absolviert. Das Motto: Genusstour 2014 zur Vorbereitung auf die Mecklenburger Seen Runde.
Sieht doch eigentlich ganz entspannt aus.

Training


Tennisverein rüstet auf

27. April 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Sport, Waren - 0 Kommentar(e)

Das ist sie, die drei Meter hohe und acht Meter breite Ballwand des Warener Tennisvereins. Beim gestrigen Tag der offenen Tür wurde diese Neuanschaffung erstmals präsentiert und durfte natürlich auch gleich ausprobiert werden. Christian (hier im Bild) schwärmt von der Wand. „So kann man Vor- und Rückhand auch mal alleine ohne Partner trainieren“, sagte er. Die rund 17 000 Euro teure Wand wurde durch den Sportbund gefördert und steht am Tennisplatz im Müritzstadion.

Tenniswand


Feuerwehr „löscht“ Aschenbecher

27. April 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Warens Feuerwehrmänner sind letzte Nacht in die Röbeler Chaussee ausgerückt. Dort hatte ein Rauchmelder Alarm geschlagen.
Trotz mehrfachen Klopfens wurde die Tür zur betreffenden Wohnung nicht geöffnet, so dass die Kameraden davon ausgehen mussten, dass niemand zu Hause war. Sie öffneten die Tür und trafen dort nicht nur auf eine verqualmte Wohnung, sondern auch auf eine Mieterin, die offensichtlich etwas verwirrt war. Die Frau wurde an den Rettungsdienst übergeben.
Die Ursache für den Qualm war ein übervoller Aschenbecher, in dem es so vor sich hin glimmte.




Auto überschlägt sich mehrfach

27. April 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Bei einem Unfall zwischen Neu Rhäse und Wulkenzin ist gestern ein 32 Jahre alter Mann verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war er mit seinem Auto in Richtung Wulkenzin unterwegs, kam aus bislang nicht geklärter Ursache nach links von der Straße ab, überschlug sich mehrfach und kam auf einem angrenzenden Feld auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer ist mit leichten Verletzungen ins Klinikum Neubrandenburg gebracht worden. Da die Polizisten bei ihm Alkohol rochen, wurde eine Blutentnahme angeordnet.