Anzeige
Aktuelles

Anzeige

In Waren öffnet morgen ein Outlet

31. März 2015 in Allgemein, Waren, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Und noch eine Nachricht aus der Müritzer Geschäftswelt: Am Neuen Markt in Waren eröffnet morgen – und nein, das ist kein Aprilscherz – ein Outlet. Und zwar dort, wo bis vor kurzem noch ein Sport-Geschäft seine Waren angeboten hat.
Wie uns die Geschäftsinhaber bestätigten, wird in dem Fachwerkhaus ab morgen Bekleidung der unterschiedlichsten Marken zu Outlet-Preisen verkauft.

Outlet


Anzeige

Röbel wieder mit Drogerie

31. März 2015 in Allgemein, Röbel, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Gute Nachrichten aus der Röbeler Geschäftswelt: Seit heute hat Röbel einen neuen Drogeriemarkt, und zwar in der Hohen Straße (ehemals expert). Die Inhaberin Kerstin Drews erfüllt damit den Wunsch vieler Röbeler, die schon lange eine Drogerie in der Müritzstadt vermisst haben. Wir wünschen ihr viel Erfolg!

Dro


Auto kracht gegen Mauer

31. März 2015 in Allgemein, Polizei, Waren - 0 Kommentar(e)

Mauer2Ein Großaufgebot an Rettungskräften ist heute Vormittag in die Warener Müritzstraße geeilt. Auf einem Hof war zuvor eine Autofahrerin mit ihrem Wagen aus bislang nicht geklärter Ursache gegen eine Mauer geprallt. Und zwar so heftig, dass sogar der Airbag auslöste.

Da es zunächst so aussah, als wäre sie eingeklemmt, sind auch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr alarmiert worden. Sie mussten allerdings keine Türen aufstemmen, sondern konnten die Fahrerin durch die Beifahrertür ins Freie bringen.

Die Frau, bei der es sich um eine Anwohnerin handelt, erlitt bei dem Crash Verletzungen, nach aktuellen Informationen zum Glück aber keine schweren. An ihrem Auto entstand erheblicher Sachschaden.

Mauer1


Penkow und Nossentiner Hütte klagen gegen den Kreis

31. März 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Politik, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Gavel, symbol of judicial decisions and justiceZahlreiche Gemeinden aus der Müritz-Region wollen nicht mehr alles so hinnehmen, was der Kreis mit ihnen macht. So wehren sich Nossentiner Hütte und Penkow in einer Musterklage gegen die hohe Kreisumlage von 48 Prozent.
Die Kreisumlage ist das Geld, das Städte und Dörfer jährlich an den Landkreis abdrücken müssen. Geld, das die Kommunen selbst vom Land bekommen und dann prozentual an den Kreis zahlen.
In den vergangenen Jahren ist diese Umlage immer weiter gestiegen, zahlreiche Gemeinden haben deshalb keinen Handlungsspielraum mehr und können in ihren Orten nur noch verwalten, aber nichts mehr gestalten.
Insgesamt hatten sich 30 Gemeinden gegen die hohe Kreisumlage 2014 gewandt.
Nach Angaben der Linken sind die 48 Prozent die höchste Kreisumlage in Mecklenburg-Vorpommern.


Cool!

31. März 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Dieses Bild, das der Warener Fotograf Klaus Steindorf-Sabath heute Vormittag gemacht hat, könnte glatt als abstrakte Kunst durchgehen.

Cool


Waren hat ein neues Hotel

31. März 2015 in Allgemein, Waren - 1 Kommentar(e)

Auf dem Grundstück des Hortzentrums Waren-West fühlen sich nicht nur die Schüler wohl, sondern neuerdings auch Insekten. Für die haben die Mädchen und Jungen nämlich in den vergangenen Wochen extra ein eigenes, richtig großes Hotel gebaut.

Weiterlesen


Wo Spaziergänger die Nase rümpfen

31. März 2015 in Allgemein, Malchow - 0 Kommentar(e)

Einigen Malchower stinkt’s gewaltig. Und zwar, wenn sie auf dem Verbindungsweg von der Stadtkirche in Richtung Edeka unterwegs sind.
Da sieht’s nämlich schon seit langem ziemlich dreckig aus und es stinkt widerlich.
Auch traut sich kaum noch jemand über das Ding, was mal eine Brücke war, denn die ist nicht nur morsch, sondern auch an vielen Stellen kaputt. Und in der ekligen Brühe möchte niemand landen.