Anzeige
Aktuelles


Den Tiefwarensee im Blick

30. März 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren, Wirtschaft - 1 Kommentar(e)

Perspektive Hof 03[Reklame] Die Badestelle ist nur einen Katzensprung entfernt, der Uferwanderweg gleich um die Ecke, und auch bis zur Altstadt Warens sind’s lediglich ein paar Minuten: Im neuen Wohnpark am Tiefwarensee wächst gegenwärtig ein Haus mit zwölf Eigentumswohnungen, die sich sowohl fürs Dauerwohnen als auch als Ferienapartments bestens eignen.

Weiterlesen


Mit Alkohol und Drogen on Tour

30. März 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Wir sind gerade am überlegen, ob wir auf unseren Seiten eine neue Rubrik einführen, und zwar:
„Im Rausch unterwegs“ oder so. Denn das steht im aktuellen Polizeibericht vom Wochenende:
Bei Lehsten zogen die Polizisten einen Mofafahrer mit 1,46 Promille Alkohol im Blut aus dem Verkehr.
Auf dem Schweriner Damm war abends ein 28 Jahre alter Radfahrer unterwegs, der sehr unsicher fuhr und auch kein Licht an hatte. Er pustete 2,87 Promille und wurde nach der Blutentnahme sicherheitshalber von der Polizei nach Hause gebracht.
Bei einem anderen Radfahrer, der ohne Licht on Tour war und deshalb angehalten wurde, fanden die Polizisten Drogen und leiteten ein Strafverfahren ein.


Warenerin als beste Sportlerin geehrt

30. März 2014 in Sport, Allgemein, Waren - 0 Kommentar(e)

Wir freuen uns, dass bei der gestrigen Ehrung der besten Sportler des Jahres 2013 Mecklenburg-Vorpommerns auch eine junge Warenerin ausgezeichnet worden ist: Lilly Endler (rechts) gehört zum dreiköpfigen U16-Siebenkampf-Team, das im vergangenen Jahr bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften einen neuen Rekord aufgestellt hat.
Die 15-Jährige und ihre Mitstreiterinnen setzten sich bei der Sportlerwahl gegen Teams wie die Volleyballerinnen des Schweriner SC und die erfolgreiche Fußballmannschaft der TSG Neustrelitz durch.
WIR GRATULIEREN UND WÜNSCHEN LILLY WEITERHIN VIEL ERFOLG!

Foto: Landessportbund

lill



Das Organisationstalent von „Wir sind Müritzer“

30. März 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Der Terminkalender auf unserer Homepage www.wir-sind-mueritzer.de wird immer umfangreicher und  inzwischen nicht nur von Einheimischen geschätzt, sondern auch von vielen Lesern, die außerhalb der Müritz-Region wohnen.
Das freut‘ uns und spornt uns zugleich an. Zeit, einmal zu zeigen, wer eigentlich für diesen Veranstaltungskalender verantwortlich ist, wer dafür sorgt, dass wirklich alle wichtigen Termine auf www.wir-sind-mueritzer.de erscheinen.
Und das ist sie: Claudia – perfekt im Rechercherieren, perfekt beim Organisieren und genauso perfekt im Zusammenstellen. Inzwischen kümmert sich Claudia nicht mehr nur um unseren Terminkalender, sondern auch darum, dass die Bereitschaftsdienste der Ärzte und Apotheken auf unserer Homepage immer aktuell sind.

Wer Veranstaltungen ankündigen möchte, erreicht Claudia unter wirsindmueritzer@t-online.de

PS: Arbeiten kann sie wie wir auch übrigens überall: Im Büro genauso wie auf der Terrasse, im Café, auf Sitzungen, auf dem Boot, im Zelt………

Claudia




Uhren umstellen!

29. März 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Achtung, nicht vergessen, die Uhren werden über Nacht umgestellt!
Wir haben uns noch mal schlau gemacht, weil es ja häufig Irritationen gibt, ob vor, zurück, ob morgen s früher hell, abends später dunkel?
Also: Wir stellen die Uhr um 2 Uhr auf 3 Uhr. Das heißt, morgen früh bleibt es länger dunkel, dafür können wir ab morgen Abend länger die Helligkeit genießen.
Richtig?

Kari: Joachim Kluge

Sommerzeit