Anzeige
Aktuelles

Gebührenschock im Advent

29. November 2014 in Allgemein, Waren - 4 Kommentar(e)

Schöne Bescherung: Zahlreiche Warener haben in diesen Tagen ein besonderes “Geschenk” von ihrer Stadt bekommen: Die Gebührenbescheide für die Straßenreinigung. Und die haben es in sich. Teilweise sind die Gebühren um bis zu 280 Prozent angestiegen.

Weiterlesen


Anzeige

Adventsstimmung in Malchow

28. November 2014 in Allgemein, Malchow - 0 Kommentar(e)

Nachdem die Malchower im vergangenen Jahr in ihrer Stadt fast ohne Adventsbeleuchtung auskommen mussten, zeigen sich die meisten Einwohner von der neuen Beleuchtung richtig begeistert. Sie wurde mit Hilfe von Spenden finanziert.

Foto: Axel Padur

Malchow


Pollmeier bald wieder aktiv?

28. November 2014 in Allgemein, Malchow, Wirtschaft - 3 Kommentar(e)

Malchows Bürgermeister Joachim Stein macht seinen Einwohnern Hoffnung auf eine Wiedereröffnung des vor mehr als drei Jahren geschlossenen Pollmeier-Sägewerkes. Seinen Angaben zufolge habe sich die Absatzlage deutlich verbessert, auch, weil das Unternehmen neue innovative Produkte anbiete. Deshalb bestehe die Hoffnung auf eine Wiederaufnahme des Betriebes.


Wechsel an der Spitze der Raiffeisenbank

28. November 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Nach 22 Jahren an der Spitze der Warener Raiffeisenbank und insgesamt 46 Berufsjahren verabschiedet sich Helmut Dommel heute in den Ruhestand.
Der Vorstandsvorsitzende der Raiffeisenbank Mecklenburger Seenplatte, der kurz nach der Wende an die Müritz kam, sagt heute vor allem den Geschäftsfpartnern adieu, aber auch den mehr als 100 Mitarbeitern der Bank. Seine Funktion als Vorstand der Bürgersolargenossenschaft will der 65-Jährige weiter ausüben.
Auch einen Nachfolger für Helmut Dommel gibt es schon. Neben Vorstand Ralf Daase wird ab 1. Dezember der Penzliner Jens Mandelkow in den Vorstand berufen. Der 40-Jährige ist Vater von drei Kindern, in der Wählergemeinschaft “Penzliner Land” aktiv  und tritt das “Erbe” von Helmut Dommel nach eigenen Angaben sehr gerne an.

Wir wünschen Herrn Dommel einen angenehmen und spannenden Ruhestand!

 


Zulassungsstelle heute dicht

28. November 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Die Zulassungsstellen des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte sind heute und am Freitag, den 2. Januar 2015, geschlossen.
An diesen Tagen werden nach Auskunft der kreislichen Pressestelle Wartungsarbeiten an der Software vorgenommen.


Müritzer Bäcker bestehen Zertifizierung mit Bravour

28. November 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

BackstubenDie Sicherheit der Kunden hat bei der Mecklenburger Backstuben GmbH oberste Priorität. Auch deshalb unterzieht sich das Familienunternehmen mit Sitz in Waren (Müritz) jährlich einer strengen Überprüfung. Die so genannte IFS-Zertifizierung dient in allererster Linie der Gesundheit der Verbraucher und soll Lebensmittelskandale von vornherein verhindern. Die Mecklenburger Backstuben GmbH hat die IFS-Zertifizierung jetzt zum sechsten Mal in Folge mit besten Ergebnissen (High Level)beendet.

Weiterlesen


Denn Gewalt ist auch unter uns

27. November 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Es passiert gleich nebenan, beim Handwerker genauso wie beim Lehrer, im Plattenbau ebenso wie in der schmucken Villa: Gewalt in der Familie ist mitten unter uns, obwohl auch heute kaum jemand darüber reden mag. Das Gleichstellungsforum Müritz redet nicht nur ‘drüber, sondern macht seit Jahren durch einen Lichtermarsch durch die Stadt auf dieses Problem aufmerksam.

Weiterlesen



Riesen-Pfefferkuchen für krebskranke Kinder

27. November 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Während des Adventsmarktes am kommenden Sonnabend, 29. November, in der Feldsteinscheune Bollewick gibt es eine ganz besondere Aktion:
Kinder haben die Möglichkeit, einen riesigen Pfefferkuchen zu verzieren, der dann krebskranken Kindern in der Uniklinik in Greifswald zur Verfügung gestellt wird. Der Pfefferkuchen ist etwa drei Meter lang und wiegt 30 Kilo.



Bahn-Pläne entsetzen Ausschussmitglieder

27. November 2014 in Allgemein, Waren - 0 Kommentar(e)

Die gute Nachricht zuerst: Die Bahn investiert in den Warener Bahnhof. Nun die schlechte: Was sie vor hat, wird kaum jemandem gefallen. Die Mitglieder des Stadtentwicklungsausschusses jedenfalls zeigten sich nach der Vorstellung der Pläne zum Teil richtig entsetzt.

Weiterlesen


Ein Tag für Radfreunde

27. November 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

In der Müritz-Region werden heute gleich zwei neue Radwege eingeweiht. Den ersten übergibt der Schweriner Verkehrsminister Christian Pegel persönlich seiner Bestimmung: Um 9 Uhr schneidet er das obligatorische Band am Radweg an der B 192 zwischen Schmachthagen und Neu Schloen durch.

Weiterlesen