Aktuelles


Typisierungs-Aktion heute in Malchow

18. Dezember 2013 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

mattenWir möchten heute auf eine ganz besondere Aktion in Malchow aufmerksam machen: In der Facharztpraxis von Hans-Joachim Nürnberg, Kirchenstraße 31, können sich Frauen und Männer heute typisieren lassen.

 

Alle 16 Minuten erhält in Deutschland ein Patient die Diagnose Blutkrebs. Unter den Betroffenen sind zahlreiche Kinder und Jugendliche. Viele benötigen zum Überleben eine Stammzellspende, finden jedoch keinen passenden Spender.
Matten aus Malchow, der schon als kleines Baby an Leukämie erkrankt ist, hatte Glück und fand seinen genetischen Zwilling, seinen Lebensretter!
Heute, anderthalb Jahre nach seiner Transplantation geht es ihm wieder richtig gut und er spielt mit seiner Schwester und seinen kleinen Kindergartenfreunden.
Deshalb heute die Aktion in Malchow.

Foto: DKMS


Emotionaler Abschied

17. Dezember 2013 in Politik, Allgemein, Waren - 1 Kommentar(e)

Für Warens Bürgermeister Günter Rhein war es heute ein sehr schwerer Tag. Seine Mitarbeiter haben sich mit verschiedenen Aktionen von ihm verabschiedet. Und sie wollten es ohne Öffentlichkeit tun, was wir sehr gerne und ohne Murren akzeptiert haben. Ein paar Infos sind uns aber doch zu Ohren gekommen.

Weiterlesen


Einbrecher flüchtet ohne Beute

17. Dezember 2013 in Polizei, Allgemein, Waren - 0 Kommentar(e)

FensterputtAm Wochenende hat ein bislang unbekannter Täter versucht, in den Baustoffhandel Raab Karcher in Waren einzubrechen. Er schlug das Fenster ein und hebelte es auf.
Der durch die Alarmanlage informierte Wachschutz war sehr schnell vor Ort, der Ganove flüchtete über den Hof und ließ dann auch noch den Akku-Bohrer, den er sich zuvor im Markt geschnappt hatte, am Zaun liegen.


Hoffnung für Zulassungsstelle in Waren

17. Dezember 2013 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Das hört sich gut an: Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte überlegt ja seit einiger Zeit ernsthaft, die Zulassungsstelle in Neubrandenburg zu zentralisieren, also auch die in Waren dicht zu machen, doch gibt es Hoffnung, dass auch an der Müritz weiterhin Autos zugelassen und Führerscheine ausgestellt werden können.

Weiterlesen


Exotische Gaumenfreuden zu Weihnachten

17. Dezember 2013 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

MuschelnWeihnachtszeit ist für viele auch die Zeit, viel und vor allem guten Fisch zu genießen. Die Müritzfischer haben sich in diesem Jahr etwas besonderes ausgedacht: Für alle Liebhaber von exotischen Fischen und Meeresfrüchten werden vom 18. bis zum 31. Dezember in den Fischgeschäften in der Marktstraße in Waren und in Neubrandenburg ausgewählte Spezialitäten aus der ganzen Welt angeboten.

Weiterlesen


Versteigerung gestartet

16. Dezember 2013 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

DeckefertigSie ist fertig – die Design-Decke, an der ganz viele Warener mitgearbeitet haben und die ab heute über “Wir sind Müritzer” versteigert werden soll. Zugunsten einer unverschuldet in Not geratenen Familie, der mit dem Erlös ein schöneres Weihnachtsfest ermöglicht werden soll.

Weiterlesen


Junge weiter auf dem Weg der Besserung

16. Dezember 2013 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Gute Nachrichten aus dem Neubrandenburger Klinikum: Der Zustand des Jungen, der vor einer Woche beim Schwimmtraining in Klink verunglückt ist, hat sich weiter verbessert.
Der Neunjährige konnte inzwischen von der Intensiv- auf eine Normalstation verlegt werden.
Zur Erinnerung: Der Schüler ist am Montag vergangener Woche plötzlich leblos auf dem Boden des Beckens entdeckt worden. Nachdem ihn ein anderer Schwimmschüler herausgezogen hat, musste ihn eine Trainern reanimieren.


Hoher Schaden: Geländewagen überschlägt sich

16. Dezember 2013 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Bei einem Unfall in der Nähe von Alt Schönau ist heute Mittag ein Fahrer leicht verletzt worden, der entstandene Schaden wird auf rund 50 000 Euro geschätzt.
Wie die Polizei mitteilte, überschlug sich ein Geländewagen mit Anhänger nach einer Rechtskurve und krachte gegen einen Baum. Auto und Anhänger sind nur noch Schrott.



Von einem, der auszog, um Waren zu lieben

14. Dezember 2013 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 2 Kommentar(e)

Nachfolger

Ein Rückblick von Antje Rußbüldt-Gest

Ganz ehrlich? Ich hätte es im Sommer 1994 nie für möglich gehalten, dass Günter Rhein fast 20 Jahre lang auf dem Bürgermeister-Stuhl sitzen wird. Nicht einmal eine  Legislaturperiode haben ihm damals auch viele andere Skeptiker „gegeben“. Heute, fast 20 Jahre später, zählt Günter Rhein zu den dienstältesten Bürgermeistern im Land und auch zu den beliebtesten, was seine letzten Wahlergebnisse eindrucksvoll bewiesen haben.
Was also ist passiert, seit der heute 65-Jährige die Geschicke Warens in seine Hand nahm? Der Versuch eines gemeinsamen Rückblicks auf bewegende, anstrengende, interessante und mitunter verrückte Jahre.

Weiterlesen