Aktuelles

Gestohlener T4 ist ausgebrannt

19. Juni 2019 in Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Der VW T4, der am Sonntag an einem Waldstück zwischen Kieve und Buchholz gestohlen wurde (WsM berichtete), ist ausgebrannt. Er wurde am Montag Nachmittag brennend in einem Hangar eines ehemaligen Flugplatzgeländes bei Wittstock entdeckt. Ein Jäger hatte das Fahrzeug am Wald abgestellt, und den Zündschlüssel stecken lassen.
Die Kripo ermittelt weiter und bitte um Hinweise. Wer hat den armeegrünen T 4, der ein defektes Abblendlicht hatte und an dessen Frontscheibe ein schwarz-weißer Affen prangte, gesehen?
Foto: Nonstopnews Müritz


Warens Polizisten bitten dringend um Hinweise

19. Juni 2019 in Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Die Polizei Waren sucht den Besitzer der abgebildeten Sachen.Sie wurden heute früh gegen 7 Uhr auf der Grünanlage am Kietz in der Nähe des Hotels Müritzpalais gefunden. Dabei handelt es sich um
– eine Armbanduhr der Marke Skagen
– ein Herrenhemd der Marke H&M in blau
– eine Schachtel Zigaretten der Marke Pepe
Die Beamten des Polizeihauptreviers Waren gehen momentan davon aus, dass die Sachen an der genannten Stelle vergessen wurden. Schuhe oder weitere Bekleidung wurden nicht gefunden. Bislang konnte die Polizei den Besitzer der Sachen noch nicht ermitteln.
Die Polizei bittet den Besitzer, sich umgehend bei der Polizei in Waren unter der Telefonnummer 03991- 17 60 zu melden. Wer außerdem Hinweise geben kann, wem diese Sachen gehören, wird gebeten, sich ebenfalls umgehend zu melden.
Die Beamten des Polizeihauptreviers Waren werden derzeit bei der Suche nach dem Besitzer zudem durch die Beamten der Wasserschutzpolizei unterstützt.

 


Müritzer Medaillenfischer auf dem Wusterwitzer See  

19. Juni 2019 in Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

In den vergangenen beiden Wochen ist der Wusterwitzer See in der Nähe von Brandenburg für die Kanuten des MSC Waren schon fast zu einer neuen Heimat geworden. Über Pfingsten nutzten sie die Anlagen des Wusterwitzer Vereins für ein Trainingslager. Vier Tage lang stand der tägliche Sport im Mittelpunkt, es gab nach dem morgendlichen Lauf am Ufer des Sees noch einige Einheiten auf dem Wasser. Dabei wurden in einer Einheit auch schon mal 15 Kilometer gefahren. Außerdem konnten die Kinder auf der Regattastrecke trainieren, sich mit den Bedingungen vertraut machen und die Tücken der Rennstrecke kennen lernen.
Dass sich das Trainingslager gelohnt hat, zeigte sich bereits eine Woche später.

Weiterlesen


Malchow: Streit um eine Angel eskaliert

19. Juni 2019 in Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

In Malchow gab es in der letzten Nacht erneut eine heftige Auseinandersetzung, bei der ein Mensch verletzt wurde. Nach Polizeiangaben haben sich heute gegen 1.50 Uhr ein 45 Jahre alter Mann und ein 20 Jahre alter Mann an der Drehbrücke um eine Angel gestritten. Im Verlauf des Streites soll der Ältere den Jüngeren – beide kennen sich persönlich – geschlagen haben. Zeugen meldeten dies der Polizei. Noch vor dem Eintreffen der Polizei verschwanden die Streithähne.
Bei einer Überprüfung konnten die Beiden jeweils in ihren Wohnungen angetroffen werden. Der Geschädigte hatte Verletzungen im Gesicht, die vor Ort durch Rettungskräfte erstbehandelt wurden. Im Anschluss wurde er ins Klinikum nach Plau gebracht. Der Beschuldigte äußerte sich nicht weiter zur Tat.
Die Kripo in Röbel hat die Ermittlungen wegen Körperverletzung aufgenommen.


Zuviel Actionspiele geguckt? – 15-Jährige legen Feuer auf Tankstelle

19. Juni 2019 in Allgemein, Polizei - 1 Kommentar(e)

Müssen jetzt auch Tankstellen noch eingezäunt werden? Wie eine Polizeisprecherin gegenüber „Wir sind Müritzer“ erklärte, ist der Neubrandenburger Stadtteil Datzeberg in der Nacht zu Montag nur knapp einer größeren Brandkatastrophe entgangen. Dort haben zwei Jugendliche, wie Videoaufnahmen belegen, wirklich Feuer auf einem Tankstellengelände in der Kolping-Sraße gelegt.
Dabei setzten die 15-Jährigen an zwei Stellen Papiertaschentücher in Brand und ließen sie fallen. Die größte „Feuerstelle“ befand sich mit einem Durchmesser von einem Meter  zwischen zwei Gullydeckeln, unter welchen sich die Benzin- und Dieseltanks der freien Tankstelle befinden. Die Tankstelle ist nachts nicht besetzt.

Weiterlesen


Dämmerung im BÄRENWALD – Führungen zum Sonnenuntergang

19. Juni 2019 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Wenn die Sonne langsam hinter dem Horizont versinkt, erwacht der Wald zu neuem Leben. Rehe wagen sich im Schutz der Dunkelheit auf die Wiesen, Fledermäuse gehen auf die Jagd, und auch die Braunbären Dushi, Otto und Luna gehen noch lange nicht schlafen. Aber was genau machen Bären, wenn es langsam dunkel wird? Interessierte Bärenfreunde und Naturinteressierte können genau das jetzt herausfinden. Ab heute lädt der BÄRENWALD Müritz zu abendlichen Führungen durch die Wälder und Wiesen von Westeuropas größtem Bärenschutzzentrum ein.

Weiterlesen


Bekannten mit Kantholz niedergeschlagen, beraubt und nach Frankreich geflüchtet: Mauretanier vor Gericht

19. Juni 2019 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Den 1. Juli 2018 wird der Neubrandenburger Ronny Schmidt sicher nicht so schnell vergessen. Der 33-Jährige passte in der Plattenbauwohnung in der Oststadt auf seinen kleinen Sohn auf, als er plötzlich durch die Wände Schreie, ein Poltern und eine knallende Tür hört. „Als ich auf den Flur kam, lag dort der Nachbar und blutete stark“, erzählt der Mann als Zeuge in einem Prozess am Landgericht. Es geht um „versuchten Mord, Körperverletzung und schweren Raub“, Motiv soll Habgier gewesen sein, die Vorgehensweise sei heimtückisch, hieß es.
Der Tatverdächtige verschwand damals nach Belgien und Frankreich, wurde von Zielfahndern des LKA aber im Herbst aufgespürt, gefasst und ausgeliefert und muss sich nun verantworten.

Weiterlesen


MV: 624 Millionen Euro Kindergeld – Auch nach der Schulzeit

19. Juni 2019 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Rund 13.000 Schüler beenden zum Sommer in Mecklenburg-Vorpommern ihre Schulzeit. Zahlreiche Jugendliche starten mit einer Berufsausbildung, beginnen ein Studium, jobben oder gehen zeitweise ins Ausland.
„In dieser Lebensphase gibt es viele familiäre und persönliche Veränderungen, die auch den Anspruch auf Kindergeld betreffen können. Um das Kindergeld nahtlos weiterzahlen zu können, benötigen wir dazu entsprechende Mitteilungen und Nachweise der Eltern. Zurzeit werden durch die Familienkasse Nord Anschreiben an die Eltern verschickt, deren Kinder die Schule beendet haben und die älter als 18 Jahre sind“, erklärt die Leiterin der Familienkasse Nord, Grit Ehlers.

Weiterlesen


Linksfraktion im Kreistag setzt auf Kontinuität

19. Juni 2019 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Der, nach dem Stimmenergebnis, zweitstärksten Fraktion des Kreistages wird auch in der neuen Wahlperiode Arnold Krüger aus Userin vorstehen. Die Mitglieder der Linksfraktion sprachen auf ihrer konstituierenden Fraktionssitzung in dieser Woche, dem Leitenden Verwaltungsbeamten des Amtes Neustrelitz-Land auch für die kommenden fünf Jahre das Vertrauen aus. Den Fraktionsvorstand komplettieren weiterhin die Malchowerin Elke-Annette Schmidt und Irina Parlow aus Neubrandenburg. Neu im Fraktionsvorstand ist der Friedländer Frank Nieswandt.

Weiterlesen


Interessante Ausstellung über Unternehmen auf dem Land

19. Juni 2019 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Unternehmerisches Engagement im ländlichen Raum: Die Wanderausstellung „Raumpioniere in MV“ macht in Waren Station. Wie weiter mit den ländlichen Räumen in Mecklenburg-Vorpommern? Welche neuen Wege müssen Unternehmen sowie Kommunen im ländlichen Raum gehen, um innovativ und für Fachkräfte attraktiv zu bleiben bzw. zu werden? Wie kann man Unternehmertum auch auf dem „flachen Land“ fördern? Was macht ländliche Räume lebenswert für Familien? Können ältere Menschen dort bleiben oder müssen sie in die Städte ziehen?
Von der medizinischen Versorgung, Wohnraum, Mobilität über Bildung, Angebote aus Kunst und Kultur bis hin zur Nahversorgung – „Raumpioniere“ zeigen, wie sie in dünn besiedelten, von Abwanderung betroffenen Regionen die Daseinsvorsorge anders gestalten oder gleich selbst auf unternehmerische Weise in die Hand nehmen.

Weiterlesen


Tipps rund um gesunde Sommerferien: Hotline für Urlauber

19. Juni 2019 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Die schönste Reise verliert ihren Reiz, wenn Krankheit oder Unfall den Urlaub durchkreuzen. Was zu tun ist, damit das möglichst nicht passiert, können Urlauber ab sofort bei der BARMER-Urlauber-Hotline erfragen. „Schon vor der Reise lässt sich viel dafür tun, bei Erkrankungen oder Unfällen gut abgesichert zu sein. Dazu gehört, sich rechtzeitig vor dem Urlaub durch Schutzimpfungen vorzubereiten und über besondere gesundheitliche Risiken des Reiseziels zu informieren“, sagt Dr. Ursula Marschall, leitende Medizinerin der BARMER.

Weiterlesen


Neustrelitz und Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern laden zum Daniel-Sanders-Quiz ein

19. Juni 2019 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Die Stadt Neustrelitz und der Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e. V. laden zum Großen Daniel-Sanders-Quiz ein. Anlass ist der 200. Geburtstag des  Sprachforschers, Pädagogen und Demokraten Daniel Sanders (1819-1897), der zu den bedeutendsten Persönlichkeiten Mecklenburg-Vorpommerns zählt
Sanders wurde als jüdischer Kaufmannssohn am 12. 11. 1819 in Strelitz geboren. Er besuchte die dortige jüdische Freischule, deren Direktor er später war. Das dreibändige „Wörterbuch der deutschen Sprache“ und weitere Werke weisen ihn als einen der größten deutschen Sprachwissenschaftler aus.

Weiterlesen