Anzeige
Anzeige

1400 neue Corona-Fälle in Deutschland an einem Tag

15. März 2020

Trotz der in Deutschland schon sehr umfangreichen Gegenmaßnahmen: Das Coronavirus breitet sich weiter aus In Deutschland gibt es derzeit 11 Todesfälle und 5627 bestätigte Corona-Infizierte.

Damit steigt die Zahl zum Vortag um mehr als 1400 Fälle.


2 Antworten zu “1400 neue Corona-Fälle in Deutschland an einem Tag”

  1. Karola K. sagt:

    Diese reißerischen Meldungen der täglich “neuen Corona Fälle” sind unverantwortlich. Das Resultat ist Angst und Panik und das war noch nie ein guter Begleiter kluger Entscheidungen. Den verunsicherten Menschen wird nicht mitgeteilt, dass hier ein nicht validiertes Testverfahren, mit einer hohen falsch-positiv Quote verwendet wird. D.h. wird ein gesunder Mensch wiederholt getestet, bekomme ich dann auch einen positiven Befund. Dieser Shut down steht in keinem Verhältnis zu den verursachten Schäden und wird etliche Existenzen zerstören. In einem Flächenland wie MV unverantwortlich. Bitte einfach mal das Video von Lungenfacharzt und früherem Bundestagsabgeorneten Wolfgang Wodarg bis zum Schluss ansehen.
    https://www.youtube.com/embed/hW4qzAPP5pU?wmode=transparent&autoplay=0

  2. Frankistdabei sagt:

    Ich bin die Dauerverharmlosung leid. Wer jetzt weiterhin noch der Auffassung ist es wäre nur eine Erkältung oder wie eine leichte Grippe dem ist eigentlich nicht mehr zu helfen. Ein kurzer Blick in Richtung Italien, Spanien sollte alles klären. Oder sind die Leute hier anders, Immun. Ich glaube kaum. Wer jetzt noch seine sozialen Kontakte nicht runterfährt, seine Großeltern bzw. Vorerkrankte abschirmt und weise mit der Situation umgeht sollte sich bewusst sein, das er sich mitschuldig an Leid oder sogar Tod auch innerhalb seiner Familie machen kann. Verharmlosung ist genauso falsch wie in Panik zu verfallen. Diese Krankheit ist etwas besonders, nicht nur die Todesrate von 4-7%+ wie aktuell in Italien, auch wenn sie bei 80% milde verläuft gibt es einen überraschend beträchtlichen Prozentsatz an Genesenen mit Langzeitschäden.
    Ich sehe volle Spielplätze, Jugendliche die sich in Gruppen verabreden als wäre nichts gewesen. Muss erst innerhalb einer Familie jemand schwer erkranken oder sterben damit jemand aufwacht? Jeder hat es selbst in der Hand. Je mehr Menschen jetzt bewusst aufpassen, je schneller ist es vorbei und je weniger Schaden an Gesundheit und Wirschaft entsteht.