Anzeige
Anzeige

Scheune Bollewick lockt mit Weihnachtsstimmung

23. November 2021

Sie haben es geschafft, die Organisatoren des beliebten Adventsmarktes in der Scheune Bollewick: Er darf an den ersten beiden Adventswochenende über die Bühne gehen.  “Wir haben ein Konzept entwickelt, mit dem sich alle wohl und sicher fühlen können. Dafür haben wir die Plätze entzerrt und werden die Kapazitätsgrenze überwachen, die eine wohlige Weihnachtsatmosphäre aufkommen lässt. Die 2G-Regelung findet Anwendung”, so die Veranstalter. Los geht’s also am kommenden Wochenende. Und das erwartet die Besucher:

Mit Charme, besonderer Atmosphäre, überall nach Weihnachtsleckereien duftend und einem abwechslungsreichen Programm will der Adventsmarkt große und kleine Gäste jeweils von 10 bis 18 Uhr begeistern. In den Werkstätten und Geschäften und an liebevoll geschmückten Ständen präsentieren Kunsthandwerker auf zwei Etagen und im Außenbereich ihre Einzelstücke: handgefertigte Schwibbögen, Leinen & Selbstgestricktes, Keramik, Seifen sowie handgefertigte Holzbretter.

Es wird gefilzt, gedrechselt und geflachst.  Und es gibt Leckeres aus der Region: Bollewicker Scheunenkäse, handgemachte Liköre oder weihnachtliche Kräuterprodukte von der Müritz. Exzellente Sänger und Musiker verbreiten ganztägig besinnliche vorweihnachtliche Stimmung.

Warum gehören Äpfel, Nüsse und brennende Kerzen dazu? Wo kommt eigentlich Ruprechts Rute her? Und welche Lieder und Tanzspiele gibt es traditionell in den verschiedenen Regionen dazu – zum Beispiel in Ungarn, Schweden, oder gar in Mexiko? All diese Fragen beantwortet Erzählerin und Autorin Cathrin Alisch auf der Tenne am Sonntag ab 14.30 Uhr und zieht große und kleine Zuschauer in ihren Bann.  Kinder können Holz und Keramik gestalten und ihren eignen Lebkuchenmänner und -frauen dekorieren.

Info: 039931/52009, www.DieScheune.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*