Anzeige
Anzeige

Am Wochenende keine Gottesdienste

14. März 2020

Alle Gottesdienste in Norddeutschland sind für dieses Wochenende abgesagt. Darauf haben sich die evangelische Nordkirche und das katholische Erzbistum Hamburg verständigt. Die Absage betrifft die Bundesländer Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern.
Das Hamburger Erzbistum begründet die Absage mit “besonderen Vorsichtsmaßnahmen”, die aufgrund aktueller Entwicklungen getroffen werden müssten.
Als einzige Ausnahme werden Taufen und Trauungen genannt. Wenn diese “in einem kleineren Kreis” stattfinden, müssten sie nicht verschoben werden.


Kommentare sind geschlossen.