Anzeige
Anzeige

Gleich zwei Audi in Neubrandenburg gestohlen

8. Februar 2021

In der letzten Nacht sind in Neubrandenburg wieder zwei hochwertige Wagen gestohlen worden. In der Zeit von Uhr bis 5:45 Uhr verschwand ein blauer Audi Q5 von einer Carportstellfläche eines Privatgrundstückes in der Carl-von-Linne-Str. in Broda. Das Kennzeichen des Q5 des Baujahres 2018 lautet NB-MJ 68. Der Schaden wird auf ca. 65.000 Euro geschätzt.
Darüber hinaus entwendeten bislang unbekannte Täter in der Zeit von gestern 20 Uhr bis heute, 07:30 Uhr einen grauen Audi A4 im Caspar-D.-Friedrich-Ring im Ortsteil Weitin. Das Kennzeichen dieses PKW lautet OG-GC 444, der Schaden beläuft sich auf 50.000 Euro. Zeugen, die in der vergangenen Nacht auffällige Personen- und Fahrzeugbewegungen in Weitin oder Broda wahrgenommen haben, melden sich bitte bei der Polizei in Neubrandenburg unter 0395-5582 2224 oder im Internet unter www.polizei.mvnet.de.


Kommentare sind geschlossen.