Anzeige
Anzeige

Grabowhöfe: Neue Feuerwehren, ein neues Haus und ein Smiley

1. August 2020

Die Woche hat sich für die Gemeinde Grabowhöfe richtig gelohnt: Zum einen hat Bürgermeister Enrico Malow Post aus dem Innenministerium bekommen. Gute Post, denn in dem Brief steht, dass die Gemeinde gleich zwei neue Feuerwehrfahrzeuge bekommt – je eins für Vielist und eins für Grabowhöfe. Auch der Bau des lange gewünschten Sport- und Vereinsgebäudes kann starten. Außerdem werden Autofahrer in der Gemeinde künftig nett mit einem Smiley auf zu schnelles Fahren hingewiesen.

“Die Feuerwehrfahrzeuge werden auch dringend benötigt, denn die beiden vorhandenen haben schon mehr als 20 Jahre auf dem Buckel”, so der Bürgermeister, der selbst Feuerwehrmann ist.

Doch damit noch nicht genug. Außerdem flatterte Enrico Malow ein Schreiben der CDU-Landtagsfraktion ins Haus, in dem ihm mitgeteilt wird, dass Grabowhöfe aus dem Strategiefond des Landes 100 000 Euro für das auf dem Sportplatz geplante Vereins- und Funktionsgebäude erhält. Insgesamt soll das Haus rund 250 000 Euro kosten.

Nicht ganz so gut waren die Nachrichten in Sachen Spielplatz für Grabowhöfe. Der alte musste schon vor mehr als zwei Jahren weichen, weil er nicht mehr den Anforderungen entsprach. Für einen neuen, der etwa 20 000 Euro kosten soll, hatte die Gemeinde 10 000 Euro Förderung beantragt. Dieser Antrag wurde jetzt abgelehnt. Doch Enrico Malow wäre nicht Enrico Malow, wenn er jetzt den Kopf in den Sand stecken und aufgeben würde. “Wir werden den Spielplatz trotzdem bauen und werden das Geld selbst aufbringen”, so der Bürgermeister. Außerdem in Planung: Die Erweiterung des Vielister Spielplatzes. “Unsere Gemeinde wird jünger, auch künftig wollen hier junge Familien bauen. Da sind Spielplätze enorm wichtig”, so Malow.

Und noch eine Neuanschaffung verrät der Gemeindechef: Ein Smiley-Geschwindgkeits-Messgerät für fast 2000 Euro soll künftig in Grabowhöfe und den Ortsteilen für weniger Raserei sorgen. “Dieses Gerät ist mobil. Wir können es in verschiedenen Straßen und Orten einsetzen und versprechen uns dadurch auch ohne Bestrafung mehr Sicherheit”, sagte der Bürgermeister.


2 Antworten zu “Grabowhöfe: Neue Feuerwehren, ein neues Haus und ein Smiley”

  1. Ingolf sagt:

    Es ist schon beeindruckend, was alles bewegt werden kann, wenn an den richtigen Stellen die richtigen und engagierten Leute sind. Alle Achtung vor dem, was in Grabowhöfe unter der kompetenten Leitung von Enrico Malow entstanden ist und möglich wurde. Sowas bräuchten wir an anderen Stellen auch.

  2. BRIGITTE sagt:

    Einen besseren Bürgermeister können wir uns nicht wünschen. Mach einfach weiter so und behalte deinen Kampfgeist für uns alle. 👍

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*