Anzeige
Anzeige

Große Wasserstraße nach Rohrbruch gesperrt

12. August 2019

Achtung, aufgrund eines Trinkwasserrohrbruches, der beseitigt werden muss, bleibt die Große Wasserstraße in Waren bis voraussichtlich Mittwoch voll gesperrt.


Eine Antwort zu “Große Wasserstraße nach Rohrbruch gesperrt”

  1. SimonSimson sagt:

    Also, da kann was nicht stimmen. Eigentlich sollte der Pegelstand und die Wasserqualität einer jeden Wasserstraße von einem Trinkwasserrohrbruch profitieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*