Anzeige
Anzeige

Hilfsbereite Schauspielerin landet im Wasser und wird beklaut

20. Juni 2016

TascheIhre Hilfsbereitschaft kommt eine jungen Frau jetzt teuer zu stehen. Die beiden Hauptdarsteller der diesjährigen Müritz-Saga, Laura und Tim, waren am Wochenende nach harter Probe noch ein bisschen zum Entspannen am Hafen unterwegs, als sie nachts gegen 2 Uhr von einem Hilfe suchenden Skipper angesprochen wurden. Der hat es irgendwie nicht geschafft, anzulegen und die beiden Nachtschwärmer um Unterstützung gebeten.
Laura zögerte nicht lange, und versuchte, das Boot dort hin zu schieben, wo es hingehört. Allerdings ging das daneben, sie landete im Wasser. Zwar haben Tim und ein weiterer Passant die hilfsbereite Schauspielerin schnell wieder aus der Müritz gefischt. Doch ein Happy-End gab’s trotzdem nicht.

Denn Laura nahm ihre Tasche ab, stellte sie auf den Steg und kümmerte sich zunächst um ihre pitschnassen Sachen. Als sie die Tasche (Foto) dann wieder nehmen wollte, war sie leider auch schon weg. Und mit ihr der Passant, der sie mit aus der Müritz gezogen hat.
“Wir hoffen, dass der Dieb die Tasche vielleicht irgendwo in der Nähe weggeworfen hat, damit wir wenigstens noch die Papiere und Schlüssel wieder bekommen”, so Saga-Regisseur Nils Düwell.

Wer die schwarze Lederimitat-Tasche mit Fransen irgendwo gefunden hat, wird gebeten, sie auf der Freilichtbühne oder in der Gaststätte “Venezia” am Hafen abzugeben.


Eine Antwort zu “Hilfsbereite Schauspielerin landet im Wasser und wird beklaut”

  1. BB sagt:

    Ich hoffe, dass dem Dieb die Finger abfaulen….