Anzeige
Anzeige

Knapp eine Woche nach dem Brand können die Mieter zurück

4. März 2021

Die Bewohner des Neubaublocks in der Rosa-Luxemburg-Straße in Waren, die aufgrund eines Brandes am Freitag vergangener Woche nicht mehr in ihre Wohnungen durften, können jetzt wieder in ihr Zuhause. Das bestätigte Mike Albrecht als Vorstand der Warener Wohnungsgenossenschaft auf Nachfrage von “Wir sind Müritzer”. Die WWG ist Eigentümer des Hauses und hat in den vergangenen Tagen Reinigungsfirmen und Handwerker in den Block geschickt. Die Mieter sind teilweise bei Bekannten untergekommen, für die anderen hat die Genossenschaft Ferienwohnungen zur Verfügung gestellt.
Bei dem Brand einer Wohnung am Freitag ist ein 27 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Die Polizei schließt Fremdeinwirkung aus. Der Schaden ist auf rund 100 000 Euro geschätzt worden. Ob diese Summe ausreicht, muss jetzt ein Gutachter feststellen.


Kommentare sind geschlossen.