Anzeige

Landkreis mit Informationen zu den Müllabfuhrterminen

23. Dezember 2020

Wegen der Entleerung der Mülltonnen hat es beim Umweltamt des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte einige empörte Anrufer gegeben, die den Abfuhrtermin verpasst hatten. Tatsächlich ist es so, dass es im Zusammenhang mit Feiertagen, wie Weihnachten und Ostern, naturgemäß alljährlich zu Abweichungen bei den Entsorgungsterminen kommt. Diese waren jedoch langfristig und planmäßig erfolgt und bereits im Abfallratgeber und im elektronischen Tourenplan auf der Internetseite veröffentlicht. Deshalb weist das Umweltamt vorsorglich darauf hin, dass solche Verschiebungen der Wochentage auch im kommenden Jahr im Zusammenhang mit Feiertagen entstehen werden. Vor allem diese Abweichungen sollte sich jeder ganz besonders im Kalender markieren.

Die Abfuhrtermine für das Jahr 2021 sind über die Homepage des Landkreises unter https://www.lk-mecklenburgische-seenplatte.de bereits jetzt abrufbar. Dort ist auch der Abfallratgeber für das Jahr 2021 in digitaler Form eingestellt. Bitte nutzen Sie diese digitalen Angebote. Sie können dort auch Ihre persönlichen Abfuhrtermine für das gesamte Jahr ausdrucken.

Die Papierausgabe des Abfallratgebers wird in der 3. Kalenderwoche an alle Haushalte verteilt. Bitte informieren Sie Ihre Nachbarn oder Verwandte, die kein Internet haben, nach Möglichkeit über die Abfuhrtermine im Januar.

Und noch einen Hinweis gibt das Umweltamt zum Jahresende: Gelbe Säcke, die jetzt zu spät herausgestellt wurden, bittet der Landkreis von den Straßen zu entfernen und in der gelben Tonne zu entsorgen. Sollte der Verpackungsabfall, der über die Feiertage anfällt, dann nicht mehr in die gelbe Tonne passen, kann die Mehrmenge in transparenten Beuteln zur Abfuhr neben die gelbe Tonne gestellt werden. Bei der ersten Abfuhr im neuen Jahr werden diese Beutel mitgenommen.

Auch Mehrmengen an Restmüll, die über die Feiertage anfallen, können bei der ersten Leerung im neuen Jahr in Müllbeuteln neben die Restmülltonne gestellt werden. Die Müllabfuhr wird auch diese mitnehmen.


Kommentare sind geschlossen.