Anzeige
Anzeige

Mecklenburgische Seenplatte: Inzidenzen der Städte und Ämter

30. März 2021

Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte hat heute wieder die Corona-Zahlen für die einzelnen Städte und Ämter bekanntgegeben. Danach hat das Amt Neverin mit 273,75 derzeit die höchste Inzidenz, gefolgt vom Amt Malchin mit 165,92 und dem Amt Demminer Land mit 162,17. Das Amt Malchow meldet eine Inzidenz von 37,12, das Amt Penzliner Land von 44,8, das Amt Röbel Müritz von 13,93, das Amt Seenlandschaft Waren von 126,94 und die Stadt Waren von 99,73.
Hier alle Zahlen im Überblick:


Eine Antwort zu “Mecklenburgische Seenplatte: Inzidenzen der Städte und Ämter”

  1. Müritzer sagt:

    Wegen 2 positiv getesteten, im Amtsbereich, sollen die Kita Kinder wieder zu Hause bleiben.
    Da es ja wieder Ach so kritisch ist. Merken die noch was? 4 & 5jahrige werden schon depressiv da sie ihre Freunde nicht mehr sehen dürfen. Ich nenne sowas Kindeswohlgefährdung, die ganze kindliche Entwicklung wird total gestört.
    Würde mich gerne mal mit den Entscheidungsträgern persönlich treffen.
    Weitere Ausführungen spare ich mir, dafür ist der Blutdruck momentan zu hoch