Anzeige
Anzeige

Röbel schießt Malchin schwindelig – Waren verpatzt den Neustart

15. August 2015

Super Start für den PSV Röbel in die neue Saison der Landesklasse. Das Team von Jan Papke hat heute Nachmittag zu Hause gegen den FSV 1919 Malchin II 7:0 gewonnen!
Nicht so gut dagegen der Start für den SV Waren 09, der seit dieser Saison ebenfalls in der Landesklasse spielt und sein heutiges erstes Spiel zu Hause gegen SV Nordbräu 78 Neubrandenburg mit 0:1 verloren hat.
Waren spielte in der letzten Saison noch Oberliga, kickt jetzt aus finanziellen Gründen drei Klassen tiefer.


Eine Antwort zu “Röbel schießt Malchin schwindelig – Waren verpatzt den Neustart”

  1. MüritzLupo sagt:

    Röbel wird wohl in dieser Saison mit Plasten ganz oben mitmischen.
    Für 09 dagegen sieht es nicht so rosig aus. Schon die Ergebnisse in der
    Vorbereitung und die Niederlage im Pokal (1:4 beim NFC93) deuteten daraufhin.
    Jetzt die knappe Niederlage zum Saisonstart gegen Nordbräu. Ich drücke
    jedenfalls die Daumen für die kommenden Wochen. Das sich der SV Waren 09
    in der Landesklasse stabilisiert.

    Gruß aus Schöneberg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*