Rhein „hackt“ sich an die Spitze

25. Januar 2014 in Waren, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Warens Ex-Bürgermeister scheint eine neue Beschäftigung gefunden zu haben: Das Holzhacken. Denn den „Holzhackcontest“ beim Angrillen im Autohaus Schlingmann konnte Günter Rhein heute mit einer Zeit von 22 Sekunden für sich entscheiden. Die etwa zwei Kubikmeter Holz, die er gewonnen hat, lässt er sich aber nicht nach Hause fahren: Er spendet seinen Gewinn für das Eisfest am Kölpinsee in der kommenden Woche.

Rhein



Unsere Müritz-Karikatur

25. Januar 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Passend zu den aktuellen Diskussionen über den Standort und die Betreibung von Warens geplantem Jugendzentrum „JOO“, ist unserem Karikaturisten Joachim Kluge diese Karikatur eingefallen. Und er meint dazu:
“ Jugendgerecht geht immer noch langsamer als altersgerecht in Waren – da stimmt was nicht!“

JoKari





Grillparty bei Bibber-Temperaturen

24. Januar 2014 in Waren, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Kein Witz: Bei Schlingmanns wird morgen angegrillt. Ganz egal, ob -5, -9 oder -11 Grad, am Opel-Autohaus brutzeln ab 10 Uhr die Steaks, Würstchen und Vegetarisches auf dem Rost.
Zum Aufwärmen gibt’s Glühwein und Apfelpunsch, die Kinder können nach Herzenslust basteln und die kräftigen Männer dürfen beim „Holzhackcontest“ zeigen, was in ihnen steckt. Sie hacken einen Kubikmeter Holz, der Schnellste bekommt den Brennstoff am Montag angeliefert.
Und natürlich dreht’s sich auch um Autos, gleich fünf neue Modelle werden präsentiert.


CD-Werk wird größer

24. Januar 2014 in Röbel, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Das CD-Werk Röbel will weiter wachsen. Wie Röbels Bürgermeister Heiner Müller berichtet, hat die optimal media GmbH im Gewerbegebiet der Stadt weitere 1,2 Hektar gekauft, um in diesem Jahr mit der Erweiterung des Lager- und Druckereibereiches zu starten. Durch die Erweiterung, so Müller weiter, können zehn neue Arbeitsplätze entstehen.


WOGEWA spendiert Kino-Tag

24. Januar 2014 in Waren, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude: Schon mal vormerken – Die Wohnungsbaugesellschaft Waren (WOGEWA) hat auch in diesem Jahr wieder einen Kinder- Kino- Tag eingeplant. Und zwar am 13. Februar um 10 Uhr im CineStar An diesem Tag auf allen Plätzen nur ein Euro. Außerdem gibt’s vom Kino eine Tüte Popcorn gratis.


„JOO“ als Nachbar des Bürgerzentrums

24. Januar 2014 in Politik, Allgemein, Waren - 0 Kommentar(e)

Für das geplante Jugendzentrum „JOO“  gibt es nur einen möglichen Standort: Den unbefestigten Parkplatz vor der Stadtverwaltung in Richtung Mozartstraße. Das sehen auch die Mitglieder des Stadtentwicklungsausschusses so und geben die Empfehlung, das Zentrum dorthin zu setzen.

Weiterlesen