WOGEWA stattet erfolgreiche Fußball-Mädels aus

13. November 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Sport, Waren - 0 Kommentar(e)

Strahlende Gesichter bei den Fußball-Mädels des SV Waren 09: Vor ihrem 5. Spieltag in der B-Juniorinnen Verbandsliga M/V übergab Wogewa-Geschäftsführer Martin Wiechers am Wochenende neue Sporttaschen.
“Wir freuen uns sehr darüber, denn gerade jetzt, wo wir in der Verbandliga M/V spielen, benötigen wir bei unseren langen Auswärtsfahrten viel Platz für die Sachen“ so die Trainer Guido und Ricardo gegenüber “Wir sind Müritzer”.


Einbrecher setzen Einkaufszentrum unter Wasser

13. November 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Wer vor hat, heute im Neubrandenburger Bethanien-Center zu shoppen, sollte diesen Ausflug lieber verschieben. In der letzten Nacht stiegen bislang unbekannte Täter über das Dach des Einkaufscenters in den Shop eines Telefonanbieters ein und nahmen jede Menge Mobiltelefone mit.
Doch damit nicht genug: Die Ganoven beschädigten bei ihrem Einbruch ein Rohr der Sprenkler-Anlage. Bis zum Abstellen der Anlage flossen rund 30 000 Liter Wasser ins Innere des Centers. Mehrere Läden wurden unter Wasser gesetzt.
Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.



Ist Herbstzeit wirklich Lesezeit in Waren? – Stadtbibliothek nur an drei Tagen offen

13. November 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 3 Kommentar(e)

Herbstzeit ist Lesezeit – heißt das Motto vieler Bibliotheken. Ein Motto, das man gut nachvollziehen kann, gerade wenn es immer früher dunkel wird und man draußen immer weniger aktiv sein kann.
Doch in Waren bei der Stadtbibliothek stehen Suchende inzwischen an mehr Tagen in der Woche vor verschlossenen Türen, als auf ist. So ist nicht nur Montag und Mittwoch Schließtag, sondern auch Samstag, wo manche Eltern vielleicht sogar mit Kindern kommen würden oder andersherum.

Weiterlesen


Infos über Jobs in der Gesundheitsbranche

13. November 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Die Gesundheitsbranche boomt. Alleine bis zur Mitte des Monats Oktober waren dem Arbeitgeberservice von Arbeitsagentur und Jobcenter im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte 254 freie Jobs im Gesundheits- und Sozialwesen gemeldet. Fachkräfte sind Mangelware. Vieles deutet darauf hin, dass die Zahl der Beschäftigten in diesem Bereich weiter deutlich steigen wird. Allerbeste Chancen also für Fachkräfte und Jobeinsteiger.
Damit der Jobmotor Gesundheit mangels Nachwuchs nicht ins Stottern gerät, veranstaltet die Neubrandenburger Arbeitsagentur ihren zweiten „Bewerbertag im Gesundheitsbereich“ zum Thema Fachkräftesicherung in der Gesundheitswirtschaft, und zwar am kommenden Mittwoch, 15. November, im Neubrandenburger Haus der Kultur und Bildung (HKB).
In der Zeit von 9 bis 11 Uhr können sich Interessierte kostenlos über Berufe im Gesundheitswesen informieren. Unternehmen und Bildungsträger, darunter ambulante und stationäre Pflegedienste und Altenheime informieren über Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in ihren Betrieben.


Suche nach Nachfolgern von Hausarztpraxen zunehmend schwieriger – Momentan 125 offene Stellen

13. November 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe hat auf der Mitgliederversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung Mecklenburg-Vorpommern (KVMV) auf das Problem der Suche von Nachfolgern für Hausärzte aufmerksam gemacht. „Trotz vielfältigster Aktivitäten seitens der Bundesregierung, der Landesregierung und gerade auch der Kassenärztlichen Vereinigung gestaltet sich die Suche nach Nachfolgern von Hausarztpraxen zunehmend schwieriger. Mecklenburg-Vorpommern steht bei der Suche nach Hausärzten nicht nur in einem nationalen, sondern mittlerweile in einem internationalen Wettbewerb. Aktuell wird das Versorgungssystem noch von der älteren Ärztegeneration getragen, für die eine 60-Stunden-Woche häufig der Regelfall ist. Das wandelt sich. Gleichzeitig steigt der Mehrbedarf an medizinischer Versorgung der älter werdenden Patienten“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe.

Weiterlesen





Mehrere Glätte-Unfälle auf der A 19

12. November 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Auf der A 19 haben sich heute früh zwischen 5.45 Uhr und 8.15 Uhr sieben Glätte-Unfälle ereignet, einige auch im Bereich unserer Region. Die erste Unfallmeldung ging bei der Autobahnpolizei Linstow um 5.45 Uhr ein. Hinter dem Parkplatz Eldetal der Fahrtrichtung Berlin war ein Pkw in die linke Schutzplanke gefahren und blieb auf dem linken Fahrstreifen stehen.
Die 75-jährige Fahrerin blieb unverletzt.

Weiterlesen


In neun Jahren über 200 000 Euro für gesundes Schul-Frühstück

12. November 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Das „Mehr Genuss Festival“ im Robinson Club Fleesensee hat sich zu einem der besten und bedeutendsten Gourmetfestivals in Deutschland entwickelt und fand gestern Abend nun schon zum neunten Mal statt. Und wieder ist mit über 13 000 Euro eine tolle Spendensumme für die Warener Tafel herausgekommen. Geld, mit dem die Tafel seit Jahren gesundes Frühstück in Schulen anbietet.
In den vergangenen Jahren sind für dieses Projekt nun schon über 200 000 Euro zusammengekommen.

Verwöhnt haben gestern Abend unter anderem Spitzenköche wie wie Karlheinz Hauser, Leif Besselmann, Thomas Kurth und Ralf Zacherl.


Nach Werkzeug-Klau Hilfe vom “Weißen Ring” Müritz

12. November 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 1 Kommentar(e)

Christian Berger und seine schwangere Frau wollen sich gerade einen Traum erfüllen, den Traum vom eigenen Haus. Sie sind dabei, ein Einfamilienhaus auszubauen. Wegen des kleines Budgets vorrangig in Eigenregie. Und dann das: Bislang unbekannte Täter haben von der Baustelle das hochwertige Werkzeug des Müritzers gestohlen. Für Christian Berger bedeutete dies zunächst, die Arbeiten zwangsläufig einzustellen. Doch jetzt hat ihm der “Weiße Ring” Müritz geholfen.

Weiterlesen