Anzeige
Aktuelles

NPD-Kundgebung neben Fischstand und Eierwagen

1. April 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Politik, Polizei, Röbel, Waren - 1 Kommentar(e)

Das hätte die Stadt gerne verhindert, konnte es aber nicht: Am frühen Nachmittag haben NPD-Mitglieder, knapp zehn an der Zahl und zum größten Teil angereist mit zwei Kleinbussen, auf dem Neuen Markt einen Infostand aufgebaut und vor allem Stimmung gegen die Asylpolitik des Landes gemacht.
Genehmigt wurde der Stand vom Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, der trotz des Markttages kein Problem darin sah, der Parteiveranstaltung das Okay zu geben.
Die NPD-Leute blieben aber nicht alleine. Vor allem Anhänger der Linkspartei positionierten sich ebenfalls auf dem Markt und verkündeten auf Plakaten ihre Ansichten.
Die meisten Passanten wurden aber weder durch die Lautsprecherdurchsagen noch durch die Plakate auf das aufmerksam, was da gerade stattfand, sondern vielmehr durch die Polizisten, die das Ganze absicherten.
Zu Auseinandersetzungen 
wie gestern in Stralsund kam es zum Glück nicht.


Frühlingsluft weht mehr Jobs an die Müritz

1. April 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Holzstempel auf Dokument: ArbeitsamtWie überall im Land ist die Arbeitslosenquote im März auch an der Müritz weiter zurückgegangen. Im Bereich des Altkreises Waren von 14,2 im Februar auf jetzt 13,3 Prozent und im Bereich des Altkreises Röbel von 14,6 auf 12,9 Prozent. So sind in der Region Waren derzeit 3205 Frauen und Männer als erwerbslos registriert und in der Region Röbel 1200.

Weiterlesen


Eigenes Heim für goldiges Kerlchen

1. April 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Das neue Becken goldenerhecht101_v-contentgrosssteht bereits, und vermutlich Ende dieses Monats wird dort eine weitere Attraktion des „Müritzeums“ schwimmen: Ein goldener Hecht. Der lebt schon seit einiger Zeit im Naturerlebniszentrum, bekommt jetzt aber endlich ein eigenes Aquarium, das zu einem großen Teil mit Spendengeldern finanziert wurde.

Weiterlesen


Röbel schreibt Campingplatz aus

1. April 2014 in Röbel, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Die Stadt Röbel schreibt im Frühjahr die Betreibung und Bewirtschaftung des Campingplatzes und Freibades neu aus. Bislang betreibt jenes Unternehmen, das auch die Müritztherme in ihrer Obhut hat, den Campingplatz und wird sich nach unseren Informationen wohl auch wieder bewerben. Im Spätsommer soll der Zuschlag nach Auskunft von Bürgermeister Heiner Müller erteilt werden.



Frühjahrsputz in der Georgenkirche

1. April 2014 in Waren, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Nachdem von Januar bis März die Gottesdienste der Warener Georgengemeinde im Gemeindesaal oder im Schmetterlingshaus Waren-West gefeiert wurden, beginnt mit dem Monat April wieder die „Kirchensaison“.

Vorher findet – wie in jedem Jahr wieder die Gemeinschaftsaktion „Kirchenputz“ statt. Die freiwilligen Helfer treffen sich nach Auskunft von Pastorin Anja Lünert am kommenden Samstag, 5. April, um 10 Uhr in der Kirche und bringen das Gebäude auf Hochglanz. Dabei sind Männer und Frauen gleichermaßen willkommen.Gut ist es, Eimer und Lappen mitzubringen!
Küsterin Marie-Luise Harder sorgt für eine deftige Suppe mit Würstchen im Anschluss an den Arbeitseinsatz.

Am Sonntag wird dann Gottesdienst in der Kirche gefeiert. Ab spätestens Mai soll die Kirche dann auch wieder täglich für Gäste und Einheimische geöffnet sein.


Kreisel gesperrt

1. April 2014 in Waren, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Die Kreisel Mecklenburger Straße/Luxemburgstraße soll am kommenden Sonnabend 5. April, in der Zeit von 8 bis 15 Uhr voll gesperrt werden. Das teilte die Stadtverwaltung gestern mit. Geplant ist dort, die Fußgängerüberwege und die für Radler so zu gestalten, wie am Kreisel Papenbergstraße. Voraussetzung ist natürlich einigermaßen gutes Wetter.


Alles echt!

1. April 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Liebe Leserinnen und Leser, auch am heutigen 1. April können Sie den Meldungen, die im Laufe des Tages auf „Wir sind Müritzer“ erscheinen, trauen. Wir haben uns entschlossen, KEINEN Aprilscherz zu veröffentlichen. Also, viel Spaß beim Lesen und Weitererzählen!


Lkw rammt Transporter

31. März 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

In der Warener Mozartstraße sind sich heute früh ein Lkw und ein Transporter ins Gehege gekommen. Sie stießen im zweispurigen Abschnitt der Straße zusammen. Verletzt wurde zum Glück niemand. Den entstandenen Blechschaden gibt die Polizei mit rund 2000 Euro an.



Röbel präsentiert glänzende Urlauber-Zahlen

31. März 2014 in Röbel, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Röbel im Aufwind: Die Müritzstadt wird bei Urlaubern immer beliebter. Wie Bürgermeister Heiner Müller erklärte, gab es bei der Zahl der Übernachtungen im vergangenen Jahr in Röbel einen Zuwachs von sage und schreibe 30,2 Prozent. Zum Vergleich. Die meisten Städte und Gemeinden der Seenplatte melden 2 Prozent mehr Übernachtungen, einige sogar weniger.
„Weil ich diesen Zahlen zunächst nicht trauen wollte, fragte ich sicherheitshalber noch einmal beim Statistischen Landesamt nach, das diese Entwicklung dann aber eindeutig bestätigte“, meinte Peter Drews, der in Röbel auch für den Tourismus zuständig ist.


„Westspange“ wieder ein Thema

31. März 2014 in Politik, Allgemein, Waren - 4 Kommentar(e)

Eigentlich ist die geplante Ortsumgehung für Waren längst vom Tisch. Denn die Warener haben sich im Herbst vergangenen Jahres eindeutig – mit fast 60 Prozent – dagegen ausgesprochen. Eigentlich. Denn auf der Sitzung der Warener Stadtvertreter in dieser Woche spielt das Thema erneut eine Rolle.

Weiterlesen