Anzeige
Aktuelles

WOGEWA mit Bereitschaftsdienst

22. Dezember 2013 in Allgemein, Waren, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Die Wohnungsbaugesellschaft Waren mbH (WOGEWA) bleibt vom 23. Dezember 2013 bis 01. Januar 2014 geschlossen. Für Havariefälle ist ein Notdienst über die Telefon-Nummer 03991/1850 zu erreichen. Zudem ist eine Bereitschaft über die Mobilfunknummer 0152/09093278 abgesichert.


Anzeige

Sturzbetrunken auf der B192

22. Dezember 2013 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Schon wieder eine Frau, die sturzbetrunken im Auto unterwegs ist: Die Warener Polizisten haben vor wenigen Minuten eine 37-Jährige auf der B 192 in Höhe Rundling Plasten gestoppt. Sie pustete 2,29 Promille und muss sich jetzt Blut abzapfen lassen.


Betrunken auf die Leitplanken gerauscht

22. Dezember 2013 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Das erleben die Polizisten auch nicht alle Tage: Heute früh ist auf der Landstraße zwischen Waren und Malchin in Höhe des Abzweiges Lansen ein 42-Jahre alte Autofahrer aus Dresden beim Durchfahren einer Kurve mit seinem Wagen auf die Leitplanke gerauscht und dort stecken geblieben.
Der Mann stand unter Alkoholeinfluss und hatte keinen Führerschein, weil er den schon vor einiger Zeit abgeben musste. Außerdem war sein Auto weder zugelassen noch versichert. In seinem Pkw fanden die Beamten die entstempelten Kennzeichen.






Köstlich: Gewinner stehen fest

21. Dezember 2013 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Mit so einer Riesen-Resonanz hatten wir nicht gerechnet: Mehr als 160 Müritzer haben sich am Gewinnspiel der Müritzfischer beteiligt. Aber: Nicht alle lagen mit ihrer Antwort richtig. Einige  meinten, auf unserem Foto eine DORADE zu erkennen. Doch es war keine!

Weiterlesen


Tolles Ergebnis

21. Dezember 2013 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Wir freuen uns über 300, in Worten dreihundert, Euro, die für die Design-Decke, gehäkelt von ganz, ganz vielen Warenern, geboten wurden.
Vor allem freuen wir uns, dass wir damit gleich zwei Familien, denen es nicht so gut geht, noch vor Weihnachten eine Freude machen können.
Weitere 50 Euro wurden wie bereits berichtet unabhängig von der Versteigerung für die Aktion gespendet, und nach der Versteigerung gingen noch  einmal 50 Euro ein, so dass sich jede Familie – eine mit drei, die andere mit vier Kindern – über 200 Euro freuen kann!
Im Namen der Initiatorin Silke Freitag vom Geschäft “Wollfaden” sagen wir DANKE, DANKE, DANKE!



Nach Brand: Weihnachten im neuen Heim

21. Dezember 2013 in Allgemein, Röbel - 0 Kommentar(e)

Bei Familie Hanschick in Röbel ist momentan zwar alles ziemlich stressig, doch wird sie Weihnachten in den eigenen vier Wänden feiern können. Und danach sah es Anfang des Jahres gar nicht aus. Denn das Fachwerkhaus der vierköpfigen Familie brannte Ende Februar nieder.

Weiterlesen


Freie Fahrt

21. Dezember 2013 in Allgemein, Waren - 0 Kommentar(e)

Gute Nachrichten für Autofahrer in Waren: Sowohl die Malchiner Straße als auch die Teterower Straße sind wieder in beide Richtungen befahrbar.
Die Malchiner Straße ist seit gestern frei, die Teterower wird heute abgenommen.