Anzeige
Anzeige

Wieder 585 Neuinfektionen in Mecklenburg-Vorpommern

27. April 2021

Der Inzidenzwert im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte geht weiter zurück. Er wird mit heute mit 159,6 (gestern 166,6) angegeben. Der Landkreis meldet heute einen neuen Todesfall und 95 Neuinfektionen. Laut Kreisverwaltung gibt es an der Seenplatte derzeit keine größere Ausbrüche, dagegen nach wie vor kleinere Infektionsgeschehen in Familien und Unternehmen.

Die höchste Inzidenz in Mecklenburg-Vorpommern hat der Landkreis Ludwigslust-Parchim mit jetzt 237,0.

Der Inzidenzwert für ganz Mecklenburg-Vorpommern ist wieder gestiegen und liegt heute bei 138,7 (gestern 135,3). Insgesamt meldet das Land Mecklenburg-Vorpommern heute 585 Neuinfektionen.

In ganz Mecklenburg-Vorpommern wurden bisher 39 302 Infektionen festgestellt. Im Land gab es bislang 980 Todesfälle – vier mehr als gestern.

Landesweit müssen derzeit 336 Menschen in Kliniken behandelt werden – 32 mehr als gestern, 91 von ihnen auf Intensivstationen.


5 Antworten zu “Wieder 585 Neuinfektionen in Mecklenburg-Vorpommern”

  1. Stricker sagt:

    Bringt das Impfen überhaupt was? Bei diesen Izidenzzahlen?

  2. Stefan sagt:

    Natürlich!
    Die Zahlen spiegeln vielmehr die Fähigkeit vieler Mitmenschen zur Solidarität und ihr enormes Maß dann Selbstbeherrschung, wieder.
    Stichworte: Grillabend oder Geburtstagsfeier.

  3. Uwe G. sagt:

    Davon wie man heute weiß, 180 in einem Betrieb in Lübtheen. Ein Großteil der Betroffenen war wohl über Ostern in Osteuropa auf Heimaturlaub.

  4. RMK sagt:

    Warum können unsere Gastarbeiter aus Osteuropa so einfach ohne Quarantäne um die halbe Welt reisen ?

  5. Stefan sagt:

    Aus dem selben Grund aus dem wir es nicht schaffen einen richtigen Lockdown, der nachweislich helfen würde, zu veranstalten:
    Die falsche Auffassung man würde der Wirtschaft damit schaden.
    Natürlich ist ewiges Wischi-Waschi mit 100.000 Ausnahmen wesentlich gesünder und leichter planbar, als vier Wochen komplett zu zu machen um dann wieder ins „Normal“ zu starten… *hust*