Anzeige
Anzeige

Ein Skorpion am Warener Bahnhof

30. Juli 2020

Fragen über Fragen, die sich bei dieser Meldung stellen: Ein Flaschensammler hat heute früh kurz vor 2 Uhr bei der Warener Polizei geklingelt. Mit einem ungewöhnlichen Fund in der Tasche. Der Mann hat nämlich in einem Mülleimer am Warener Bahnhof einen Skorpion gefunden. Besser gesagt, einen Skorpion in einem Pastikgefäß.
Die Polizisten wollten den ungewöhnlichen Gast verständlicher Weise aber auch nicht so lange behalten und haben das Tier an das Ordnungsamt der Stadt Waren übergeben, das sich um die artgerechte Verwahrung des Skorpions kümmert.
Wem er gehört, warum er im Mülleimer gelandet ist – Fragen über Fragen.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*