Sperr- und Baumüll in der Natur entsorgt

3. August 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Da fragt man sich wirklich, was in den Köpfen von Leuten vorgeht, die so ihren Müll entsorgen. Melanie hat am Randweg zwischen Penzlin und Krukow diese Müllberge entdeckt. Teppichreste, Schränke, Regentonnen, eine Rutsche, Bauschutt, Wäschestände, und, und und.
Wer macht so etwas? Wer findet es toll, wenn es in unserer Natur so aussieht?
Helfen Sie mit, diese Übeltäter zu finden.

Dreck1 Dreck2


Kita-Träger verlangt “Entschuldigungszettel” von den Eltern

3. August 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 6 Kommentar(e)

Bevormundung oder einfach nur übliche Praxis? Die Sommer-Schließung von Kitas in der Müritz-Region kommt bei einigen Eltern gar nicht gut an. Dabei geht’s aber gar nicht einmal um die zweiwöchige Schließung an sich, sondern viel mehr um die Art und Weise, wie das Jugend- und Sozialwerk (JuS) als Träger verschiedener Kindertagesstätten vorgeht. Denn das gemeinnützige Unternehmen verlangt von den Eltern, die ihre Kids in die “Ersatz-Einrichtung” bringen wollen oder müssen, neuerdings einen “Entschuldigungszettel” vom Arbeitgeber.

Weiterlesen


Radler angefahren

2. August 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Ein 45 Jahre alter Radfahrer ist gestern Abend in der Warendorfer Straße von einem Auto angefahren und verletzt worden. Nach Auskunft der Polizei war er auf dem Radweg der Warendorfer Straße unterwegs, als ihm ein Transporterfahrer, der aus der Straße zu den Stadtwerken kam, die Vorfahrt nahm.
Der Radler klagte nach dem Unfall über Schmerzen im Handgelenk, Schwindel und Schürfwunden und wurde mit dem Rettungswagen zur ambulanten behandlung in Müritz-Klinikum gefahren.


Dank an die Ehrenamtler

2. August 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

FFAltSchwerinWarens Feuerwehrleute sagen danke. Denn sie waren beim gestrigen Müritzschwimmen nicht die einzigen Freiwilligen, die mitgeholfen haben, dieses große Event abzusichern.
Mit zum Team zählten zudem die Feuerwehren Malchow, Alt Schwerin, Alt Strelitz, Neubrandenburg und die Rettungshundestaffel Malchin.
“Ohne sie wäre so eine Veranstaltung nicht möglich. Das ist Ehrenamt – wir fragen und sie sind sofort da. Einfach klasse”, so Warens Wehrführer Reimond Kamrath.
Diesem Dank schließen wir uns gerne an!


Volltrunken eingeparkt

2. August 2015 in Allgemein, Polizei, Röbel - 0 Kommentar(e)

man drinking alcohol while driving the carHeute Nachmittag hat ein 51-jähriger Autofahrer beim Einparken auf dem Parkplatz der Röbeler Müritz-Promenade einen anderen Wagen gerammt.
Warum er die Kurve nicht richtig gekriegt hat, ist den Beamten der Polizei schnell klar geworden: Der Fahrer hatte um 12.40 Uhr einem ersten Test zufolge 2,32 Promille Alkohol im Blut.
Seinen Führerschein durfte er gleich abgeben.


Junge in Klink angefahren

2. August 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Gestern Abend überquerte ein achtjähriger Junge die B 192 in Höhe der Schloßstraße Klink.
Dabei stieß er mit einem Auto zusammen, das in Richtung Waren unterwegs war.
Der Junge erlitt durch den Sturz zum Glück nur Abschürfungen, wurde aber mit dem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Müritz-Klinikum gefahren.


Passanten finden vernachlässigtes Pferd

2. August 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 1 Kommentar(e)

Eine schreckliche Entdeckung haben Passanten gestern auf einem Acker in Vollrathruhe gemacht: Auf einem ungepflegten Acker steht eine völlig abgemagerte Stute. Sie hat offenbar Hunger und Durst und scheint in einem sehr schlechten Gesundheitszustand zu sein.
Auf dem Acker liegen Scherben und Dreck, Ess- oder Trinkbares entdecken die Passanten nicht. Sie verständigen die Polizei, die auch schnell da ist und den Sachverhalt aufnimmt. Tun können sie zunächst nichts.
Aber: Wie uns die Beamten bestätigten, haben sie bereits das Veterinäramt des Landkreises verständigt.

Wir bleiben ‘dran.

Stute


Von jeder Wohnung die Müritz im Blick

2. August 2015 in Allgemein, Waren, Wirtschaft - 2 Kommentar(e)

IMG_9003Mit so einem enormen Andrang hatten wohl selbst die Mitarbeiter der Wohnungsbaugesellschaft Waren (WOGEWA) nicht gerechnet: Zum Tag der offenen Tür im neu gebauten “Seehaus” in der Gerhart-Hauptmann-Allee wanderten hunderte Neugierige durch die Wohnungen mit unverbaubarem Wasserblick. Manche total begeistert, andere eher verhalten und einige auch kritisch.

Weiterlesen




Wo auch gestandene Kerle zitternd aus der Müritz steigen

1. August 2015 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Sport, Waren - 0 Kommentar(e)

IMG_8968So viel Gänsehaut gab’s beim Müritzschwimmen bislang selten. Und zwar nicht nur, weil es mitunter ziemlich spannend zuging, sondern weil die Schwimmer bei 17 Grad Müritz-Temperatur regelrecht bibbern. Da war es gut, dass die Helfer vom THW mit warmem Tee bereit standen und die Mitglieder des neu gegründeten Fanfarenzuges mit ordentlich Rhythmus einheizten. Neue Rekorde gab’s beim 46. und wieder perfekt organisierten Müritzschwimmen nicht, aber viele neue Gesichter.

Weiterlesen