Malchow und Penzlin siegen, Waren weiter ohne Punkte

22. August 2021 in Aktuelles, Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Nachdem der Malchower SV sein Verbandsliga-Spiel am Freitag bei der SG Boitzenburg bereits mit 4:2 gewonnen hat (WsM berichtete), konnte auch der Penzliner SV am Wochenende drei Punkte verbuchen. Die Penzliner gewannen auf heimischem Rasen gegen Siedenbollentin 4:2. Der SV Waren 09 bliebt dagegen erneut ohne Punkte. Die Warener verloren auswärts in Ueckermünde 1:4.
In der Landesliga besiegte der SFV Nossentiner Hütte die Fußballer aus Crivitz zu Hause mit 7:2.


Warener Seglerverein richtet zum ersten Mal “Müritz Klassik” aus

21. August 2021 in Aktuelles, Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Tolle Boote bestaunen kann man heute und morgen auf der Müritz: Zum ersten Mal veranstaltet der Warener Seglerverein die “Müritz Klassik”. Eine Regatta, die Regattawart Christian Karlinski ins Leben gerufen hat und die im Warener Seglerverein neben der Regatta um das “Blaue Band der Müritz” etabliert werden soll. An den Start gehen alte Holzboote, gebaut in handwerklicher Bootsbau-Tradition (auf Spanten geplankt).

Weiterlesen


Malchower SV holt in Boizenburg drei Punkte

21. August 2021 in Aktuelles, Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Am gestrigen Abend konnte der Malchower SV 90 in der Fußball-Verbandsliga den ersten Dreier einfahren. Dabei begann das Spiel für den MSV recht unglücklich, denn durch einen Abwehrfehler gingen die Hausherren von der SG Aufbau Boizenburg schon in der 2. Minute mit 1:0 in Führung.
Die Malchower schüttelten sich einmal kurz, und in der 17. Minute war es dann Max Buchholz, der durch einen fulminanten Schuss den Ausgleich erzielen konnte.

Weiterlesen


Team des SKV Müritz wird Landesmeister im Quattro-Beach

17. August 2021 in Aktuelles, Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Große Freude beim SKV Müritz – die Volleyballer haben sich am Wochenende einen Landesmeistertitel geholt. Und zwar bei den erstmals ausgetragenen  Quattro-Beach-Meisterschaften Mecklenburg-Vorpommern. Es war ohne Frage ein würdiges Finale, das an Spannung und Dramatik kaum zu überbieten war. Bei der Finalrunde traf die Erstvertretung des SKV Müritz zunächst auf den Güstrower SC, die zuvor in eindrucksvoller Manier mit 3:0 gegen die Hausherren vom VC Greifswald 2 gewonnen hatten. Man wusste also, welches starke spielerische Niveau die Güstrower besitzen und dass sie definitiv der bis dato schwerste Kontrahent der Serie sind. Für den SKV sollten Steffen, Georg, Felix, Daniel und Axel abwechselnd am Netz stehen. Zudem war Alex erneut als Motivator mitgereist.

Weiterlesen


Penzliner gewinnen im Malchower Waldsportstadion

14. August 2021 in Aktuelles, Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Am gestrigen Abend ist sie nun gestartet, die Fußballsaison der Verbandsliga Nord. Für die Malchower endete der erste Vergleich mit dem Penzliner SV mit einer Niederlage. Beide Mannschaften zeigten ein gutes Verbandsliga-Spiel, wobei die Penzliner die etwas feinere Klinge schlugen. Den 0:0-Halbzeitstand konnte der MSV 90 seinem Torwart Niclas Kühn verdanken, denn er reagierte einige Male prächtig.
Nach dem Wechsel das gleiche Bild, die Malchower machten das Spiel und die Penzliner konterten stets gefährlich. Das goldene Tor des Abends zum 0:1 für die Gäste in der 54. Minute schoss nach einem Stockfehler eines Malchower Abwehrspielers Michael Kaul mit einem herrlichen Schlenzer in das obere Toreck. Selbst für den bestens aufgelegten Torwart des MSV 90 war da nichts zu machen. Danach rannten die Malchower vor 587 Zuschauern zwar immer wieder auf das Penzliner Tor, aber es sprang nichts zählbares dabei heraus. Alles in Allem ein nicht unverdienter Sieg des Penzliner SV.
Heute treffen in der Verbandsliga der SV Waren 09 und der FC Neubrandenburg aufeinander.


Am Sonnabend fällt der Startschuss zum Jubiläums-Müritz-Lauf

10. August 2021 in Aktuelles, Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Am größten Binnensee Deutschlands jagt ein Sport-Event das nächste: Nach dem Müritz-Triathlon und dem Müritzschwimmen startet am kommenden Sonnabend, 14. August der beliebte Müritz-Lauf. Der musste im vergangenen Jahr pausieren, um so “heißer” sind die Läufer auf den diesjährigen Wettbewerb, wie ESV-Vorsitzender Wolfgang Nicolovius gegenüber “Wir sind Müritzer” erklärte. Und so fällt am Sonnabend der Startschuss für den nunmehr schon 20. Müritz-Lauf. Gut ausgerüstet sind die Sportler bereits. Dafür haben unter anderem die BARMER und Mercedes Brinkmann aus Waren gesorgt. So spendieren die Startnummern und konnten diese jetzt auch schon an Wolfgang Nicolovius übergeben.

Weiterlesen


Warener Bogenschützen erfolgreich bei Deutscher Meisterschaft

9. August 2021 in Aktuelles, Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Am Wochenende fand in Hohegeiß/Harz die zweitägige Deutsche Meisterschaft im 3D-Bogenschießen des Deutschen-Bogensport-Verbandes statt.
Daran nahmen auch zwei Mitglieder der Bogensportgruppe der Schützenzunft Waren (Müritz) teil. Und zwar erfolgreich.
In der Bogenklasse Compound-Bogen Ü45 startete Matthias Prasser. Er konnte sich am zweiten Wettkampf-Tag von seinen Konkurrenten absetzen und sich den Deutschen Meistertitel holen. Peter Schulz in der Bogenklasse Blankbogen Ü65 belegte den 2. Platz und holte sich damit den Vizemeister-Titel.

Diese Diashow benötigt JavaScript.



Gut gelaunt und sportlich fair: Party-Stimmung beim 52. Müritzschwimmen am Warener Volksbad

7. August 2021 in Aktuelles, Allgemein, Sport - 2 Kommentar(e)

Nach dem Müritz-Triathlon in der vergangenen Woche gab’s heute gleich das zweite große Sport-Event an der Müritz, oder besser in der Müritz. Mehr als 750 Frauen, Männer und Kinder waren beim 52. Müritzschwimmen dabei – ein Wettbewerb, aber auch eine große Party mit allerbester Stimmung am Volksbad. “Hier kann man alles, was so in den letzten Monaten passiert ist, einfach mal hinter sich lassen. Ich freue mich, dass ich zufällig auf dieses Ereignis gestoßen bin und komme bestimmt wieder”, brachte es ein Teilnehmer aus der Nähe von Nürnberg auf den Punkt.
Die Organisation perfekt, das Wetter fast ideal, die Teilnehmer und Zuschauer alle bestens gelaunt. Was will man mehr? Na gut, um Zeiten ging es natürlich auch. Als erster nach 1950 Metern schlug der 17-Jährige Anton Rauch aus Potsdam an, der an einer Sportschule lernt, bei den Damen kam die gleichaltrige Antonia Gördes aus Frankfurt (Oder) zuerst ins Ziel.

Weiterlesen


Fast 800 Voranmeldungen für das morgige Müritzschwimmen

6. August 2021 in Aktuelles, Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Während die Organisatoren des morgigen Müritzschwimmens gerade mit den aufwändigen Vorbereitungen beschäftigt sind, legt sich jetzt wohl schon der eine oder andere, der morgen mindestens die 1950 Meter von Ecktannen bis zum Volksbad im Wasser meistern will, die Badesachen zurecht. Eine Pause musste das Müritzschwimmen auch im vergangenen Jahr nicht machen. Doch während vor zwölf Monaten das Volksbad abgesperrt wurde, bleibt es morgen für alle geöffnet. Rund 580 Frauen und Männer haben sich für die “normale”Strecke bereits angemeldet, hinzu kommen 165, die sich die doppelte Distanz beim “Müritzman” zutrauen, und 40 Kinder, die 400 Meter schwimmen wollen. Auch in diesem Jahr kann sich das rührige Organisationsteam wieder auf viele Unterstützer verlassen.

Weiterlesen


Premiere: Wassersport Müritz e.V. mit erstem Müritz-Swim-Camp

3. August 2021 in Aktuelles, Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Premiere: Nein, das sind keine orangen oder grünen Enten, die zurzeit auf den Seen um die Müritz, wie zum Beispiel auf dem Tiefwarensee oder der Feisneck zu sehen sind. Das sind Schwimmer, die am ersten “Müritz Swim Camp” des Wassersport Müritz e.V. mit Martin Tschepe teilnehmen. Das Programm dabei ist vielfältig. Einmal geht es darum, die eigene Schwimm-Performance und die Technik zu verbessern, und zum anderen, die schöne Natur und Stadt Waren kennenzulernen.

Weiterlesen


Warener Läufer ist seit gestern Deutscher Meister

2. August 2021 in Aktuelles, Allgemein, Sport - 2 Kommentar(e)

Waren hat einen Deutschen Meister! Nur zwei Wochen, nachdem Elija Ziem bei den Norddeutschen Meisterschaften U20 über 800 Meter die Goldmedaille gewonnen hat (WsM berichtete), rannte er gestern bei den Deutschen Meisterschaften  U18/U20 in Rostock  ebenfalls auf seiner 800-Meter-Parade-Strecke auf den obersten Podestplatz. Und das trotz Dauerregens in neuer persönlicher Bestzeit. Er ist somit Deutscher Meister und steht jetzt mit seiner Zeit  von 1:50,53 Minuten auch an der Spitze der U18-Jahresbestenliste. Einen Tag zuvor holte der 17-Jährige Warener, der beim SC Neubrandenburg trainiert, die Silbermedaille über 400 Meter, also den Vize-Meister-Titel.

Weiterlesen