Wieder freie Fahrt zwischen Groß Gievitz und Sorgenlos

30. November 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Wir beginnen den Tag mit einer guten Nachricht: Ab heute ist die Kreisstraße MSE 31 (frühere MÜR 6) wieder vollständig für den Fahrzeugverkehr befahrbar. Denn die Baumaßnahme untermittelbar hinter dem Ortsausgang Groß Gievitz in Richtung Sorgenlos/Deven ist abgeschlossen.
Der Durchlass der „Alten Peene“ wurde erneuert, und damit verbunden war eine Straßenerneuerung auf einer Länge von etwa 120 Metern. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme belaufen sich auf etwa 390.000 Euro.
Das Land Mecklenburg-Vorpommern stellt dem Landkreis dafür rund 193.000 Euro Zuwendungen gemäß der kommunalen Straßenbaurichtlinie zur Verfügung.



Weihnachtskrone auf Neustrelitzer Markt leuchtet bald wieder

30. November 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Auch in diesem Jahr begleitet die große beleuchtet Weihnachtskrone auf der Marktmitte die Neustrelitzer und Besucher der Stadt stimmungsvoll durch die Advents- und Weihnachtszeit.  Am Freitag, 1. Dezember, wird der Neustrelitzer Weihnachtsmann die Lichter an der Weihnachtskrone und am Weihnachtsbaum vor dem Rathaus anzünden. Dabei helfen ihm die Schneemänner vom Tanzhaus der Deutschen Tanzkompanie Neustrelitz.

Weiterlesen



Weniger Urlauber in MV, aber mehr an der Seenplatte

29. November 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Viele haben es erwartet und die Zahlen belegen es jetzt auch: Zwischen Januar und September wurden mit 6,18 Millionen Gästeankünften in Mecklenburg-Vorpommern  (-0,2 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum) und 24,91 Millionen Übernachtungen (-1,9 Prozent) weniger Urlauber gezählt als im Vorjahr. Dies ist zwar das zweitbeste Ergebnis seit 1990, allerdings bleibt der Nordosten damit in diesem Jahr hinter dem Bundestrend zurück. Auf Bundesebene ist im gleichen Zeitraum ein Wachstum der Übernachtungszahlen von 2,7 Prozent verzeichnet.

Weiterlesen


Zusätzlich 11,64 Millionen Euro für die Kindertagesförderung

29. November 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Politik, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Zur weiteren Verbesserung der Kindertagesbetreuung erhalten die sechs Landkreise sowie die Landeshauptstadt Schwerin und die Hansestadt Rostock für das Jahr 2018 insgesamt 11,64 Millionen Euro. Entsprechende Zuweisungsverträge des Landes hat Sozialministerin Stefanie Drese unterzeichnet. Die Gelder stammen aus dem nicht verbrauchten Betreuungsgeld des Bundes.

Weiterlesen



Neue Glocken zum Anfassen am ersten Advent

29. November 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Das wird richtig knapp: Am Montag erst gegossen, sollen die neuen Glocken für das lang ersehnte Glockenspiel der Warener Marienkirche schon am kommenden Sonntag gesegnet werden. Dank des unermüdlichen Einsatzes von vielen Enthusiasten, die sich seit Jahren für die Glocken der Marienkirche einsetzen, wird es wohl auch klappen. Damit besitzt die Müritzstadt eine weitere Besonderheit, die es weit und breit nicht gibt.

Weiterlesen


Lebenslänglich für Mord an 29-jähriger Frau

29. November 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Gut sechs Monate nach dem Mord an einer jungen Frau in Siedenbollentin hat das Landgericht Neubrandenburg den Täter gestern verurteilt. Der inzwischen 48 Jahre alte Mann erhielt eine lebenslange Haftstrafe. “Sie haben die junge Frau nicht nur getötet, sondern auch ermordet”, sagte Richter Jochen Unterlöhner. Auf Mord stehe eben “lebenslänglich”. Nach sieben Verhandlungstagen war für die Schwurgerichtskammer klar: Der Mann hatte die 29-Jährige in ihrer Wohnung sexuell genötigt, weil er ein Abenteuer gesucht hatte, ohne dass die Frau ihn dazu ermuntert hätte.

Weiterlesen


Keine Belehrung zum Gesundheitszeugnis

29. November 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

In Waren muss in dieser Woche am morgigen Donnerstag die sonst übliche Belehrung zum Gesundheitszeugnis (nach § 43 Infektionsschutzgesetz) ausfallen. Das teilt das Gesundheitsamt des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte mit. Der Grund sind Renovierungsarbeiten in einigen Räumen des Gesundheitsamtes.

Weiterlesen


Kurzarbeitergeld und Saison-Kurzarbeitergeld – Ohne Jobverlust durch den Winter

29. November 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Unternehmen, die in witterungsabhängigen Wirtschaftsbereichen arbeiten, stehen jedes Jahr vor den gleichen Herausforderungen: Frost und Schnee, Regen und Sturm führen zu saisonbedingten Arbeitsausfällen, und nicht selten wird gut ausgebildetes und eingearbeitetes Personal in die Arbeitslosigkeit entlassen. Das muss nicht sein, denn für die Unternehmen im Baugewerbe, die Betriebe im Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau, die Dachdecker und die Gerüstbauer besteht die Möglichkeit, das Saison-Kurzarbeitergeld (kurz: Saison-Kug) in Anspruch zu nehmen. Das Saison-Kug ist eine Sondervariante des „normalen“ Kurzarbeitergeldes. Dieses deckt einen saisonbedingten Arbeitsausfall nämlich nicht ab.

Weiterlesen