Polizei verfolgt Autodieb  auf A19

12. Dezember 2018 in Allgemein, Polizei - 1 Kommentar(e)

Die Autobahn 19 ist an der Mecklenburgischen Seenplatte und im Norden Brandenburgs ist am Dienstagmorgen Schauplatz einer Art „disziplinierten“ Verfolgungsjagd ohne Verletzten geworden. Wie „Wir sind Müritzer“ von der Polizei erfuhr, war den Polizisten auf der A19 Richtung Berlin nachts ein Auto verdächtig vorgekommen, das Richtung Süden fuhr, und es sollte kontrolliert werden.
Der Fahrer gab Gas und raste davon, die Polizei hinterher –  auch die Brandenburger Kollegen und auch ein Hubschrauber.

Weiterlesen


TÜV legt Aufzug an Warens Unterführung still

12. Dezember 2018 in Allgemein - 2 Kommentar(e)

Vor einigen Tagen hat der TÜV die beiden Aufzüge in der Fußgängerunterführung in Waren überprüft. Nach Informationen der Stadtverwaltung wurde der Aufzug am Schweriner Damm im Zuge der Überprüfung aus Sicherheitsgründen stillgelegt.
Ob eine Reparatur noch im Dezember erfolge stehe noch nicht fest. Voraussetzung sei, dass die entsprechenden finanziellen Mittel noch für 2018 bereit gestellt werden können, da für Reparaturen und notwendige Umbauarbeiten am Aufzug Friedensstraße bereits alle hierfür zur Verfügung stehenden Gelder aufgebraucht wurden.

Weitere umfangreiche Reparaturen und Umbauarbeiten sind laut TÜV auch am Aufzug Güstrower Straße bis Anfang 2019 erforderlich.


Vorläufiges Aufatmen bei Gegnern der Ortsumgehung

12. Dezember 2018 in Allgemein - 5 Kommentar(e)

Wie zu erwarten haben Warens Stadtvertreter gestern Abend über ein Thema besonders intensiv diskutiert: Den Lärmaktionsplan oder besser, den Wunsch einiger Stadtvertreter, eine Ortsumgehung für Waren wieder für den Bundesverkehrswegeplan zu beantragen und damit auf den Weg zu bringen.
Vier Einwohner erhielten vor dem eigentlichen Tagesordnungspunkt Rederecht – drei gegen die Ortsumgehung und einer dafür. Neue Argumente gab’s eigentlich nicht, sie wurden – von beiden Seiten – nur wiederholt. Letztendlich entschied sich eine Mehrheit der Stadtvertreter gegen eine sofortige Beantragung der Ortsumgehung.
Einer, der bei der Diskussion im rund 70-köpfigen Publikum besonders an Respekt gewonnen hat, war Bürgermeister Norbert Möller. Trotz vieler Anfeindungen in den vergangenen Jahren bekräftigte er erneut und unmissverständlich, dass für ihn das Bürgervotum aus dem Jahr 2013 bindend ist und damit ein Votum gegen die Ortsumgehung.

Weiterlesen


Elternräte formulieren Erwartungen an die AWO und den Kreis

12. Dezember 2018 in Allgemein - 3 Kommentar(e)

Fast 50 Elternvertreter aus 15 der 16 Kitas der AWO-Müritz waren am Montagabend der Einladung des Kita-Elternrates Mecklenburgische Seenplatte zur Aussprache miteinander gefolgt. Notwendig war die Aussprache geworden, nachdem die AWO-Geschäftsführung die Eltern vor 12 Tagen mit der Ankündigung überrumpelt hatte, dass ab dem kommenden Jahr Beitragerhöhungen und bis zu 20 Schließtage zu erwarten seien.
Die Emotionen waren in den Kitas gestiegen.

Weiterlesen


Weiterer Prozess im Diesel-Skandal: Müritzerin gegen VW

12. Dezember 2018 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Am Landgericht Neubrandenburg hat ein weiterer Zivilprozess gegen ein VW-Autohaus und den Volkswagen-Konzern begonnen.
Eine Autobesitzerin aus einem Dorf bei Röbel fordert von den VW-Vertretern die Rückabwicklung ihres Autokaufvertrages von Ende 2015, weil sie sich wegen ihres Dieselautos getäuscht sieht.

Eine Einigung beider Parteien, wie Richter Günter Götze anregte, scheiterte jedoch gestern am Landgericht.

Weiterlesen


Im Bärenwald Müritz kehrt langsam Ruhe ein

12. Dezember 2018 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Zwischen Oktober und Dezember beginnen die Braunbären ihre Winterruhe. In der Regel graben sie dazu eine Höhle, die sie oft mehrere Jahre benutzen. Auch im Bärenwald Müritz, einem Tierschutzprojekt von VIER PFOTEN, hat die Ruhezeit bereits begonnen.
Die sechzehn Braunbären im Bärenwald bei Stuer haben sich über den Herbst dicke Fettpolster für die lange Winterruhe angefressen. Auf dem Speiseplan standen fett- und zuckerhaltige Früchte, Nüsse, Bucheckern, Samen und Beeren. Inzwischen sind acht Bären in ihren Winterquartieren verschwunden, die anderen bewegen sich nicht mehr viel und fressen nun deutlich weniger.

Weiterlesen


Gemeinsam für die Umwelt: Kita-Knirpse und Jäger pflanzen Bäume

12. Dezember 2018 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Kastanien duften und man kann sie sogar essen? Für die Mädchen und Jungen der Kita am Tiefwarensee war das neu. Sie haben gestern gemeinsam mit Mitgliedern des Jagdverbandes Müritz auf dem Mühlenberg fünf Esskastanien gepflanzt und erfuhren nebenher viel Wissenswertes über diesen Baum.
Schon zum vierten Mal spendierten die Jäger der Müritz-Region „Bäume des Jahres“ und pflanzten sie gemeinsam mit Kindern.

Weiterlesen


Tanken im Norden am günstigsten

12. Dezember 2018 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Tanken in Deutschland ist zwar wieder etwas billiger als noch vor einigen Wochen, die Preisunterschiede zwischen den Regionen bleiben aber hoch. Autofahrer in Süddeutschland müssen dabei deutlich mehr bezahlen als im Norden: Die vier teuersten Bundesländer sind laut aktueller ADAC Auswertung Hessen, Bayern, das Saarland und Baden-Württemberg. Am günstigsten tankt man in Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Schleswig-Holstein.

Weiterlesen



„Heimkinderfond“ in Mecklenburg-Vorpommern beendet

12. Dezember 2018 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Etwa 3.200 Betroffene von DDR-Heimerziehung haben über die Beratung der Anlauf- und Beratungsstelle bei der Landesbeauftragten für Mecklenburg-Vorpommern für die Stasi-Unterlagen Leistungen des Fonds „Heimerziehung in der DDR“ in Anspruch genommen. Auf der Landespressekonferenz zogen Sozialministerin Stefanie Drese, Landesbeauftragte Anne Drescher und der Leiter der Beratungsstelle Burkhard Bley zum Ende des Fonds gestern eine Bilanz über die Arbeit der letzten sechseinhalb Jahre.

Weiterlesen


Die Gewinnnummern hinter dem Türchen Nummer 12

12. Dezember 2018 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Fünf Preise warten heute hinter dem Türchen Nummer 12 der Weihnachtslotterie des Lionsclub Müritz und des Rotary Club Waren.

Unter anderen gibt’s regionale „Schlückchen“, Gutscheine und Bargeld.

Und das sind die Gewinnzahlen des heutigen Tages:

Weiterlesen


Weitere „Gnadenfrist“ für den Investor des Aqua-Regia-Parks

11. Dezember 2018 in Allgemein - 6 Kommentar(e)

Noch kann er sich auf das Wohlwollen der Mehrheit der Warener Stadtvertreter verlassen. Aber wahrscheinlich auch nur aus Mangel an Alternativen: Investor Gregor Schmidt, der auf dem Nesselberg seit dreieinhalb Jahren den Aqua Regia Park mit Tauchturm für mehr als 90 Millionen Euro plant, hat heute Abend bei den Stadtvertretern um Verständnis dafür geworben, dass noch nicht alle nötigen Vorbereitungen erfüllt seien. Mehr oder weniger zähneknirschend stimmten sie zu, wollen aber endlich die Finanzierung auf ihrem Tisch haben. Und zwar bis zur Sondersitzung Mitte Januar.

Weiterlesen