Zwei Müritzer auf der Gorch Fock

4. November 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Sie haben eine tolle Tour hinter sich, freuen sich aber, auch, in wenigen Tagen wieder an der Müritz zu sein: Die 22-jährige Laura aus Röbel und der 19-jährige Christian aus Zepkow sind Offiziersanwärter bei der Deutschen Marine und waren fünf Wochen lang auf der Gorch Fock unterwegs.

Gestartet in Kiel kamen sie nach rund 2400 Seemeilen über dem Atlantic in Malaga an und sind jetzt wieder auf dem Weg nach Deutschland.
„ Es war ein unbeschreibliches Abenteuer und doch mussten wir feststellen, dass es nirgends schöner ist als an unserer Müritz“, schreiben Laura und Christian an „Wir sind Müritzer“.

Am kommenden Freitag sind beide Zuhause und freuen sich schon riesig auf die Familien und Freunde.

Gorch


“Warener Kalender” ab sofort zu haben

4. November 2014 in Allgemein, Waren - 0 Kommentar(e)

SAMSUNGFrisch eingetroffen: Der beliebte Warener Kalender, herausgegeben von der WOGEWA und den Stadtwerken, ist ab sofort zu haben. Und zwar gegen einen Schutzgebühr von einem Euro bei den Stadtwerken, bei der WOGEWA und im Schmetterlingshaus.

Der Kalender wird seit Jahren mit Bildern einheimischer Hobby- Und Profifotografen gestaltet. Der Erlös aus dem Verkauf des Kalenders, der in einer Auflage von 6000 Stück gedruckt wurde, wird für einen guten Zweck gespendet.



Lottoglück an der Seenplatte

3. November 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Ein Lotto-Spieler aus dem Landkreis Mecklenburgische Seenplatte hat am Wochenende bei der Ziehung 6 aus 49 sechs richtige Treffer gelandet.
Er gewann damit 342 921,30 Euro, wie die Gesellschaft Lotto MV am Montag in Rostock mitteilte.


Bei Wind und Wetter durch New York

3. November 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Sport, Waren - 0 Kommentar(e)

Wir freuen uns mit den drei Warenern, die gestern den großen New-York-Marathon gemeistert haben.
In einer wahren Wind- und Kälteschlacht haben Dr. Kathrin Schützler-Zeitz, Uwe Jahn und Matthias Kumpf ihre Finishermedaille „hart“ erkämpft.
Vor allem auch die enthusiastischen Massen entlang der Strecke halfen den drei Müritzern, ihre selbst gesteckten Ziele zu erreichen.
Zur Belohnung gab es am Abend ein großes Steak und heute früh einen Eintrag in der heutigen Ausgabe der New York Times!

Hier ein paar Eindrücke, die Matthias während des Laufes geknipst hat.


Blick in die Müritzer Unterwasserwelt

3. November 2014 in Allgemein, Waren - 1 Kommentar(e)

TauchgondelWaren könnte demnächst um eine Attraktion reicher sein: Ein Tauchgondel-Hersteller hat bei der Stadtverwaltung sein Interesse bekundet, in Waren so eine Gondel, wie sie schon an verschiedenen Standorten an der Ostsee zu finden ist, aufzustellen.
Denkbar wären als Standorte laut Bauamt die neuen Molen, die in den kommenden Jahren am Hafen gebaut werden. Dort ist es teilweise bis zu zehn Meter tief.

Foto: www.tauchgondel.de


Noch mehr illegal entsorgter Müll

3. November 2014 in Allgemein, Polizei, Waren - 0 Kommentar(e)

Die Beamten der Wasserschutzpolizei stellten bei Landstreifen am Wochenende bei Waren nicht nur den von uns schon gezeigten illegal entsorgten Kühlschrank fest, sondern zudem einen ebenfalls in die Natur geschmissenen Röhrenfernseher sowie etwa 1,5 Kubikmeter Sperrmüll.
Die Beamten nahmen Anzeige auf und leiteten Ermittlungen ein.



Per Haftbefehl gesucht

3. November 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Dumm gelaufen: Am Wochenende kontrollierten Warens Polizisten einen 44-jährigen Autofahrer, weil ihnen aufgefallen war, dss der Mann den Gurt nicht umgelegt hatte. Wie sich bei der routinemäßigen Überprüfung herausstellte, wurde der Mann per Haftbefehl gesucht.
Nachdem er die geforderte Geldstrafe dieses Haftbefehls bezahlte, wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt.